Top-Themen

Themen

Service

News

Das ging schnell

iOS 7 ist bereits die meist genutzte iOS-Version

Innerhalb von wenigen Stunden hat das neue iOS 7 in seiner Verbreitung bereits iOS 6 abgelöst. Zahlen aus dem Netz zeigen, wie rasant sich das neue OS nach der offiziellen Freigabe durch Apple und trotz großer Anlaufschwierigkeiten für die Downloads verbreitete.

iOS 7 ist bereits die meist genutzte iOS-Version. Mixpanel hat die Zahlen aus dem eigenen Netzwerk ausgewertet und kommt zu dem Ergebnis, dass das neue iOS 7 innerhalb der ersten 24 Stunden der offiziellen Verfügbarkeit bereits das meistgenutzte Apple-iOS geworden ist. Die Zahlen schwankten zuerst etwas. Einen Tag nach der Veröffentlichung war das iOS 7 klar vorn, mit über 50 Prozent gegen 40 Prozent beim iOS 6.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iOS 7 ist bereits die meist genutzte iOS-Version" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Wollte gerade mein iPad 3 auf iOS 6.1.3 downgraden. Aber Apple signiert nur noch iOS 7. Das iPhone 4 konnte ich am 19.09. noch zurücksetzen. Mein iPad hat nun leider die A-Karte gezogen.
Das neue iOS ist meinesachtens so schlecht, dass ich es zutiefst bereue, mein iPad damit verseucht zu haben. Leider gibt es keine Heilmittel, diese "Krankheit" wieder los zu werden.

hättest mal nen SHSH File erstellt mit TinyUmbrella, dann könntest immer noch zurückgehen....

Dito, iOS 7 - das tuntigste und inkonsistenteste OS ever.
Downgrade hat bei mir aber geklappt: http://weblogit.net/2013/09/13/ios-7-gm-downgrade-auf-ios-6-1-3-6-1-4-beta-6-so-gehts-55660/

ihr redet völligen Lötsinn...

Hilfe, mein iPad Mini ist auf LSD . . . geht das wieder von alleine weg? ;-)

Nein, aber im ernst, iOS 7 scheint nicht wirklich kompatibel mit dem iPad Mini. Schon beim App starten oder schließen zoomt mein iPad jetzt in slow motion rein und raus. Was aber wirklich nervt ist, das man dann schon wieder warten muss, da jede App nach dem Start eine Gedenkminute einlegt, bevor man Sie benutzen kann. Auch der Touchscreen reagiert schwammig und etwas zeitversetzt . . . und beim Schalter umlegen in den Einstellungen z.b. den Flugmodus Schalter = iOS 7 Gedenkminute . . . nur wenn man dann zu schnell den Homebutton drückt um die Einstellungen zu verlassen, ist der Schalter zwar eingeschaltet aber der Flugmodus nicht, sieht zwar lustig aus, ist es aber nicht . . .

auch hier muss ich leider von genau dem Gegenteil berichten... es läuft einwandfrei inkl. Akkulaufzeit... wär wirklich mal interessant, was da im Detail schiefläuft... wie bereiten die Leute mit den Personen das Update vor und wie exakt machen sie es und was machen sie, wenn das Device gupdated wurde... scheint ja doch kleine aber vielleicht feine unterschiede zu geben...

auf dem iPad mini meiner Tochter... und die hat ein haufen unterschiedliches Zeugs drauf... auch läuft es super auf dem iPad 2 meiner Frau, inkl sehr guter Akkulauftzeit...

Auf meinem ipad2 und auf dem ipad mini von meinem Vater läuft alles super flüssig. Auf meinem iPad2 kommt es mir sogar flüssiger als mit ios6 vor. Auch die Apps starten bei mir alle richtig flott.

bei mir läuft es auch augenscheinlich etwas langsamer, was mir aber zugute kommt da ich Alt bin haha...

ios7 ist definitiv langsamer als die vorherigen Versionen, selbst beim neuen iPhone 5S werden viele Anwendungen langsamer geöffnet, Kontakte usw. braucht mehr als doppelt so lange zum öffnen wie zuvor.

Chip.de schreibt dazu:

Während beim iPhone 5 mit iOS 6 noch 0,68 Sekunden genügten, um die Kontakte zu öffnen, dauert das beim eigentlich leistungsstärkeren iPhone 5S 1,15 Sekunden
Auch beim Aufruf des Webbrowser brauchen Besitzer des neuen iPhones einen Augenblick mehr Zeit: Das iPhone 5 mit iOS 6 öffnet Safari in 0,62 Sekunden, das iPhone 5S mit iOS 7 braucht 1,16 Sekunden.

also jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazu geben.
ich find iOS 7 bis auf ein paar Gestaltungsaspekte und einige Bugs, find ich es sehr gelungen und vor allem läuft es viel flüssiger und schneller als iOS 6.
ich weiß garnicht was ihr alle habt. :)