Zukunftsmusik

Neue Entwürfe: So schick könnten das iPhone 6s und iPhone 6c aussehen

Bis Apple den iPhone-5s-Nachfolger offiziell präsentiert, bleiben aufgrund von meist asiatischen Leaks und einer gehörigen Portion Wunschdenken ausreichend Möglichkeiten, Konzepte für das nächste iPhone zu entwickeln. Doch auch zum iPhone Anno 2016 machen sich Designer bereits Gedanken, so auch Martin Hajek zum iPhone 6s und iPhone 6c.

Von   Uhr

Die von Hajek in Kooperation mit nowhereelse.fr erstellten Konzepte zeigen das iPhone 6s als eine Mischung des aktuellen iPhones mit dem iPad Air: In Gold und Spacegrau gehalten, jedoch deutlich dünner und mit dem vom Air bekannten abgerundeten Ecken. Die Standby-Taste befindet sich analog zu vergangenen Konzepten an der rechten Seite, also gegenüber den Lautstärke-Tasten. Dadurch könnte sich Apples Smartphone besser mit einer Hand bedienen lassen.

Das iPhone 6c unterscheidet sich in Hajeks Konzept vor allem durch die Verwendung von hochglänzendem Kunststoff statt Metall. Die Bildschirmdiagonale liegt laut Hajek wie auch im Falle der bisherigen Konzepte bei 4,7 bis 5,5 Zoll.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neue Entwürfe: So schick könnten das iPhone 6s und iPhone 6c aussehen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ich finde die bunten 5c Modelle mit den runden Ecken furchtbar. Das erinnert an das Webdesign vergangener Jahre wo man auf einmal überall runde Ecken eingeführt hat. Mir ist ein kantiges iPhone 6 mit vielleicht ganz dezent abgerundeten Ecken lieber.

so auch Martin Hajek zum iPhone 6s und iPhone 6s.

Alles 6s heute? :D

Das Schlauchboot Design ist auch nicht meins. Schließe mich der Meinung des Vorredners an. Das ganze sieht schon echt Retro nach 70er Jahre Design aus.

Zudem wirkt das iPhone durch die sehr breiten Ränder, dick und schwer. Da nutzt es auch nichts, wenn es tatsächlich dünner ist. Wie gesagt ist nur meine Meinung.

Muss dabei an die aufgespritzten Schlauchboot-Lippen denken... fail...

hübsch. Nur leider nicht von Apple.

zum iPhone 6s und iPhone 6s?

Hübsch? Sehr witzig...

Drauf geschissen.

Musst nicht betteln. Auf dich scheisst doch eh jeder.

Kurz: Potthässlich... sieht aus, als würden beide Phones in Gummi-Cases stecken...

Nur ein Konzept! Und apple wird mit Sicherheit ein derart iphone nicht auf den Markt bringen. Die Rundung nach außen und damit Platz verschenken in der Displaygröße wird es nicht geben.

nee, lass mal :) das gold-weisse mit dem ballon-rand und dem goldumrandeten menü-knopf finde ich noch hässlicher als die beiden anderen...und generell mag ich dieses plastik-gedöhns nicht wie das blaue...mehr qualität bitte :)

Irgendwie verstehe ich da die Logik nicht so recht.
Wie kommt ihr auf 2016 für den iPhone 6S Release? Dem bisherigen Zyklus zufolge wäre das 6S in 2015 fällig :O
Oder habe ich da irgendwie etwas überlesen? :)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.