Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Tipps & Tricks

iOS 15: So funktioniert SharePlay und diese Apps unterstützen es

In iOS 15 überarbeitete Apple FaceTime und brachte nun mit iOS 15.1 ein weiteres Feature an den Start: SharePlay. Damit kannst du Bildschirminhalte, Serien und sogar Musik in Echtzeit mit deinen Freunden und Familie teilen. Wir erklären dir, wie das funktioniert.

Von   Uhr

Mit iOS 15 möchte Apple dich mit deinen liebsten Menschen verbinden. Dazu hat das Entwicklungsteam viel Mühe und Arbeit in FaceTime gesteckt und fügte einige neue Funktionen hinzu. Eine davon reichte man nun mit iOS 15.1 nach. Bei SharePlay handelt es sich um ein Highlight des neuen Betriebssystems, da du erstmals Inhalte via FaceTime teilen kannst. Gib deinen Bildschirm für andere frei oder sieh die gemeinsam mit deinen Freund:innen die neueste Folge eurer Lieblingsserie an, obwohl ihr räumlich voneinander getrennt seid. Auch das gemeinsame Musikhören ist möglich, wobei sämtliche Inhalte synchronisiert werden, sodass ihr zur selben Zeit dasselbe seht und hört. Pausiert jemand die Wiedergabe, dann gilt dies für alle. 

Allerdings gibt es einen Haken. Du musst die Funktion manuell aktivieren und nicht alle Drittanbieterapps unterstützen SharePlay. Eine kleine Auswahl an Anwendungen, die bereits ein Update dafür erhielten, haben wir dir in unserer Galerie zusammengestellt. Apps, die nicht kompatibel sind, lassen sich dennoch mit anderen teilen, indem du die Bildschirmfreigabe verwendest. Apple bietet SharePlay für Apple Music, Apple TV+ sowie Fitness+ an.

iOS 15: So nutzt du SharePlay am iPhone und iPad

Stelle sicher, dass iOS 15.1 (oder neuer) beziehungsweise iPadOS 15.1 (oder neuer) auf deinen Geräten installiert ist. Für die Verwendung am Mac wird macOS Monterey notwendig.

Um SharePlay verwenden zu können, starte einen FaceTime-Anruf mit deinen Freund:innen und/oder Verwandten. Anschließend verlässt du die Anwendung und öffnest beispielsweise die Musik-App. Starte die Wiedergabe und schon wirst du gefragt, ob du die Musik nur für dich hören oder mit anderen via SharePlay teilen möchtest. Wähle Letzteres aus. Die anderen Teilnehmer:innen müssen den Vorgang noch bestätigen. Alternativ dazu kannst du auch deinen Bildschirm teilen, indem du in der Wiedergabesteuerung von FaceTime am oberen Bildschirmrand auf das Bildschirmsymbol mit der Person tippst und dann „Meinen Bildschirm teilen“ auswählst. Um das Teilen zu beenden, tippst du oben links auf die farbig hinterlegte Uhrzeit. Dadurch erscheint das FaceTime-Menü. Tippe danach rechts auf das SharePlay-Symbol. Du hörst einen Ton, die die beendete Wiedergabe bestätigt.

Wirst du SharePlay verwenden oder lässt dich das Feature kalt? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 15: So funktioniert SharePlay und diese Apps unterstützen es" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.