Téa Smith wirbt

Netzfundstück: Suche Mann, biete iPad

Die 32-jährige, australische Web-Designerin, Consultant und Mutter Téa Smith bietet ein iPad für die erfolgreiche Vermittlung ihres nächsten Ehemannes. Beruflich stark in soziale Medien involviert, will sie ihre „Guerilla Marketing“-Kompetenz nun im Namen der Liebe für sich höchstselbst einsetzen.

Von   Uhr

Yahoo berichtet heute in einer Meldung von dem australischen Kuriosum, das aus der Frustration über Partnervermittlungen und der eigenen Erfahrung im Online-Marketing geboren wurde. Die etwa 1,70 Meter große, dreifache Mutter aus Perth ist eben im letzten Monat ihrer Scheidung begriffen und stellt sich als sehr weltoffen, talentiert, idealistisch und launisch dar.

Für ihre Kampagne stiftet sie laut ihrem Blog-Eintrag gleich zweimal das iPad 2. Wer ihr Gesuch über Facebook und/oder Twitter verbreitet, nimmt an einer Verlosung teil. Wer Frau Smith tatsächlich mit ihrem künftigen Ehemann bekannt macht, erhält sogar dann ein iPad, wenn er sich selbst vorstellt und sie heiratet. Hingezogen fühlt sich die Dame nach eigener Aussage zu humorvollen, gebildeten, exotischen Geschäftsmännern ab 1,80 Meter Größe.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Netzfundstück: Suche Mann, biete iPad" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Mist da bin ich wohl locker 10 cm zu klein. Und ich dachte immer es kommt nicht auf die Grösse an ;-)

Das wird kein Problem sein. Frauen betonen immer, dass 10cm extrem wenig seien. ;-)

Um eine launische, dreifache Mutter zu vermitteln, muss aber mal minimum ein MacBook Air bei rausspringen.

Hab ich gelacht!:-D

LOL. Apple hat das mit den iPhone Verlosungen doch verboten?
Naja mit einer 3-fachen Mutter legt sich keine Firma an XD

Na, dann wünsche ich MacLife mal viel Erfolg bei der Verlosung ;-)

Äähm, was ist denn das für eine Nachricht. Ich meine das ist hier doch eine Nachrichtenseite und keine Kontaktbörse. ;-)

Was soll ich denn sagen, mit 1,58 will eigentlich keine Frau was von mir. Ungesehen heißt das NO

;-)

die willst du eh nicht... such die ne bessere.. die hetzt dir 3 kinder aufn hals und denkt du bist mitm ipad glücklich... hallooo launisch? also iMAc 27" minimum

Hmm... ich bin zufällig über 1,80cm und Geschäftsmann ^^
Na ich weiss nicht... Habe schon ein iPad und auch eine Freundin die manchmal launisch sein kann ;-)
Und für Kinder bin ich noch zu jung.

irgendwas sagt mir, dass das trotz Ipad ein Verlustgeschäft ist... und ich bin kein Geschäftsmann...

XDDD

so ein misst, ich bin kein "gebildeter exotischer geschaeftsmann". aber die groessen wuerde passen, mit 1,86cm. und als schweizer habe ich auch genug humor. nicht zu vergessen, geld, habe ich auch mehr als genug. von den drei attributen, die ich nicht habe. wuerde ihr geld den schmerz lindern? :-)) !!!

Können wir uns darauf einigen das DU Humor hast...der Schweizer im allgemeinen versteht unter Humor etwas worüber selbst angrenzende Kantone nur selten lachen können...mal abgesehen von Zürich und Basel.

3-monats tief?

Kann einem doch egal sein, wie die Frau ist, das Leben eines tüchtigen Geschäftsmannes spielt sich ja eh im Internet ab. Deswegen ja auch das iPad...

wenn ich das schon lese "ihres NÄCHSTEN Ehemannes" und noch in der Scheidung. Schöne Welt... naja, würd' wohl kein Schw..n interessieren, aber da das Wort iPad drin vorkommt muss es wohl eine wichtige Nachrichtenmeldung wert sein!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.