Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]iOS 15 erklärt

iOS 15: Diese Verbesserungen erwarten dich in der Musik-App

iOS 15 rückt näher und es gibt noch immer viel Neues zu entdecken. So verspricht auch die Musik-App mit Apple Music einige praktische Funktionen, die du kennen solltest.

Von   Uhr

Apple konnte es nicht abwarten. Die Musik-App hat schon vor iOS 15 ein wichtiges Update erhalten. Mit iOS 14.6 führte Apple noch fix 3D-Audio sowie ein verlustfreies Audioformat für deine Musik ein. Den Fokus legt das Unternehmen jedoch auf das räumliche Hören und will damit die Musiklandschaft maßgeblich prägen. In iOS 15 plant der iPhone-Hersteller schon die erste Erweiterung.

iOS 15 verbessert 3D-Audio in Apple Musik

Schon jetzt bietet Apple innerhalb von Apple Music zahlreiche Titel in Dolby Atmos an, um einen räumlichen Eindruck von der Musik zu vermitteln. Allerdings ist nur ein Bruchteil der verfügbaren Musik in 3D-Audio abgemixt, sodass Apple das maschinelle Lernen bemüht und in iOS 15 eine Funktion einführt, die aus Stereosound ein 3D-Erlebnis macht. Nach jetzigem Stand steht das Feature ausschließlich für Nutzer:innen mit AirPods Pro oder AirPods Max bereit. Aktivieren lässt es sich bei verbundenen AirPods im Kontrollzentrum. Dazu hältst du den Finger auf den Lautstärkenregler gedrückt und tippst dann auf „Stereo zu 3D“.  

Passend zum 3D-Sound führt Apple auch ein dynamisches Headtracking ein, um ein noch immersiveres Erlebnis für die AirPods Pro und AirPods Max zu erschaffen. 

Musik mit Freunden und Familie teilen

Allgemein führt Apple in iOS 15 „Geteilt mit dir“ ein. Dabei handelt es sich um einen neuen Bereich, der in Apps wie Fotos, Podcasts, Safari, TV oder auch in Musik auftaucht. Hat dir jemand Musikvorschläge in iMessage geschickt, dann tauchen sie dort auf, sodass du deine Nachrichten nicht nach diesem einen Song durchsuchen musst. Weiter kann Siri nun auch Musik mit anderen teilen. Sage einfach, dass du diesen Titel mit jener Person teilen willst und schon sendet ihn Siri. 

Das Teilen ist ein wichtiges Thema und im Rahmen der FaceTime-Überarbeitung erscheint SharePlay. Dabei handelt es sich um eine Funktion, die dir das Teilen von Inhalten mit anderen direkt in FaceTime erlaubt, sodass ihr synchron Serien schauen oder Musik hören könnt. Alle Teilnehmer:innen können zudem weitere Titel hinzufügen, während du die Musik sogar an dein Apple TV oder HomePod schicken kannst.

Was hältst du von den Neuerungen in der Musik-App? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 15: Diese Verbesserungen erwarten dich in der Musik-App" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...