Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]FaceTime im Web

iOS 15: So telefonierst du mit Android-Nutzern per FaceTime

Es hat mehr als zehn Jahre gedauert, aber diesem Herbst soll FaceTime auch auf Android-Geräten und Windows-PCs funktionieren. Natürlich hat die Sache einen kleinen Haken, aber wir bringen gerne Licht ins Dunkel.

Von   Uhr

Lade alle zu FaceTime ein

Jetzt kannst du allen deinen Freund:innen und deiner Familie einen Link zu einem FaceTime Anruf schicken – sogar wenn sie Windows oder Android nutzen. Und der Anruf ist immer noch durchgehend ver­schlüsselt und genauso privat und sicher wie jeder andere FaceTime Anruf.

Dies schreibt Apple auf der offiziellen Vorstellungsseite von iOS 15. Allerdings wirst du den kleinen Haken darin entdeckt haben. Apple erlaubt zwar Anrufe zwischen deinem iPhone, iPad oder Mac und einem Android-Gerät oder Windows-PC, aber dafür ist ein Link notwendig, den du erstellst. Dies bedeutet, dass kein:e Android- oder Windows-Nutzer:in dich direkt per FaceTime anrufen, sondern nur auf deine Einladung reagieren kann. 

FaceTime-Anrufe mit einem Android-Gerät – so funktioniert's

Auch wenn dich Android-Nutzer:innen nicht direkt anrufen können, ist dies eine praktische Alternative zu WhatsApp oder Zoom, die mit 3D-Audio sowie weiteren neuen Funktionen aufwartet.

Um einen FaceTime-Link für Termine sowie Android und Windows zu erstellen, öffnest du unter iOS 15 die FaceTime-App und tippst gleich oben auf „Link erstellen“. Dort kannst du nun noch einen Namen hinzufügen und ihn direkt an deine Freunde versenden. Der Link erscheint dann automatisch auf der Startseite der App. Tippe darauf, um dich mit der Gruppe zu verbinden oder ihn mit weiteren Personen zu teilen. 

Tippt eine Person mit einem Android-Gerät auf den Link, wird sie auf eine Webseite weitergeleitet. Dort kann sie dann einen Namen eingeben, bevor sie zum Anruf hinzustößt. Natürlich stehen hier nur Basisoptionen bereit. Du kannst dein Mikrofon stummschalten, die Kamera aktivieren oder auch wechseln. Für Memojis, 3D-Audio und weitere Möglichkeiten benötigst du hingegen ein iPhone oder iPad.

Was hältst du davon? Wirst du FaceTime zukünftig mehr nutzen?

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 15: So telefonierst du mit Android-Nutzern per FaceTime" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...