Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Auf eigene Faust

Das ist das inoffizielle dynamische Wallpaper zu macOS Monterey

Apple überraschte bei der Ankündigung von macOS Monterey. Anders als in den Jahren zuvor gab es keine tolle Landschaft zu sehen, sondern lediglich ein abstraktes Wallpaper. Eine Gruppe YouTuber ließ dies nicht auf sich sitzen und machte sich auf den Weg, um ein eigenes dynamisches Wallpaper zu entwerfen.

Von   Uhr

In den vergangenen Jahren gab Apple dem Mac-Betriebssystem nicht nur Beinamen kalifornischer Landschaften, sondern fügt den Updates stets Hintergrundbilder mit den markantesten Sehenswürdigkeiten des Gebiets hinzu. Fotograf Andrew Levitt und seine Freunde machten sich zuletzt einen Spaß daraus, die Wallpaper nachzustellen. Sie unternahmen diverse Trips durch Kalifornien und konnten die Aufnahmen bis einschließlich Big Sur akurat nachstellen. Bei macOS Monterey klappt dies nicht, da Apple kein übliches Wallpaper integrierte, sondern lediglich ein abstraktes Abbild des Monterey Canyons, der weit unter dem Meeresspiegel liegt. 

Ein Trio geht neue Wege für macOS Monterey

Der Monterey Canyon lässt sich aufgrund seiner Meereslage nur schwer fotografieren. Daher beschloss die Gruppe um Levitt, ein eigenes Wallpaper zu macOS Monterey zu kreieren. Wichtig war dabei, dass es einen ikonischen Punkt von Monterey Bay zeigen muss. Die Suche nach dem idealen Motiv führte das Trio einmal mehr an der kalifornischen Küste entlang. Schließlich stieß man auf die einsame Zypresse („The Lone Cypress“), die seit mehr als 250 Jahren alleine auf einem Felsen steht und den pazifischen Stürmen trotzt. Einen ganzen Tag verbrachte die drei jungen Männer mit den Fotoaufnahmen, um ein dynamisches Wallpaper zu erstellen. Das Ergebnis lässt sich sehen und könnte tatsächlich von Apple stammen. 

The Lone Cypress
The Lone Cypress (Bild: Vyncher.com)

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

So installierst du das dynamische Wallpaper zu macOS Monterey

Das Wallpaper der einsamen Zypress in Monterey Bay ist sowohl als Standbild als auch dynamische Version verfügbar. Die Momentaufnahme kannst du dabei ganz einfach öffnen und per Rechtsklick auf das „Bild als Schreibtisch-Hintergrund verwenden“. Die dynamische Variante verlangt mehr Arbeit. 

Lade dir zunächst das Monterey-Wallpaper hier (Link) herunter und klicke anschließend auf das Apple-Symbol in der Menüleiste. Wähle dort „Systemeinstellungen“ aus, bevor du auf „Schreibtisch & Bildschirmschoner“ klickst. Öffne den Reiter „Schreibtisch“ und wähle in der Seitenleiste den Ordner „Downloads“ aus. Hast du das Wallpaper in einem anderen Ordner gesichert, verschiebe es zuvor in „Downloads“. Unter „Dynamischer Schreibtisch“ wählst du nun „macOS Monterey“ aus und schon wechselt dein Hintergrundbild.

Lade dir weitere Geräte- und Event-Wallpaper herunter:

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Das ist das inoffizielle dynamische Wallpaper zu macOS Monterey" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.