Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Tipps & Tricks

iOS 15: So nutzt du die neuen Mikrofon-Modi in FaceTime – Stimmisolation und „breites Spektrum“

iOS 15 bringt ein umfassendes Update für FaceTime mit sich. Apple verbessert den Dienst und führt unscharfe Hintergründe, plattformübergreifende Anrufe mit Android und spezielle Audioprofile ein. Wir verraten dir, was es mit Letzteren auf sich hat.

Von   Uhr

Apple führt mit iOS 15 diverse Neuerungen in FaceTime ein. Du kannst endlich auch Android- und Windows-Nutzer:innen einladen oder deinen Bildschirm sowie Mediainhalte in Echtzeit teilen. Eine besondere Funktion beschäftigt sich jedoch mit der Audioqualität. Neben dem bisherigen Standard kannst du dich demnächst zwischen zwei Modi für das Mikrofon entscheiden: Stimmisolation und breites Spektrum.

iOS 15: Stimmisolation in FaceTime aktivieren

Die Bezeichnung „Stimmisolation“ sagt bereits alles. Ist sie aktiviert, dann trennt die Software deine Stimme von den Hintergrundgeräuschen. Dadurch bist du während der Anrufe deutlich besser zu hören. Laut Apple soll dies so gut funktionieren, dass sogar ein Staubsauger aus dem Hintergrund nahezu verschwindet. 

Öffne dazu FaceTime und erstelle einen Anruf. Rufe nun das Kontrollzentrum auf. Dort siehst du gleich oben zwei neue Optionen. Tippe rechts auf „Modus“ und wähle dann die „Stimmisolation“ aus. Danach kannst du das Kontrollzentrum wieder schließen.

Im Kontrollzentrum kannst du neue Einstellungen für das Mikrofon vornehmen
Im Kontrollzentrum kannst du neue Einstellungen für das Mikrofon vornehmen (Bild: Screenshot)

iOS 15: „Breites Spektrum“ in FaceTime aktivieren

Die „Stimmisolation“ ist nicht der einzige Audio-Modus für FaceTime in iOS 15. Das neue „breite Spektrum“ erlaubt genau das Gegenteil der Geräuschunterdrückung. Dein Gegenüber hört jedes Geräusch um dich herum. Damit kannst du auch leise Töne, die du hörst mit deinen Liebsten teilen. 

Öffne dazu FaceTime und erstelle einen Anruf. Rufe das Kontrollzentrum auf. Dort siehst du gleich oben zwei neue Optionen. Tippe rechts auf „Modus“ und wähle dann die „Breites Spektrum“ aus. Danach kannst du das Kontrollzentrum wieder schließen.

Möchtest du keinen der beiden Modi nutzen, dann rufe das Kontrollzentrum erneut auf und wähle unter „Modus“ die Option „Aus“ aus. 

Weitere Tipps zu iOS 15

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 15: So nutzt du die neuen Mikrofon-Modi in FaceTime – Stimmisolation und „breites Spektrum“" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...