Mikrofon-Bauteilgruppe

iPad 3: Erste Bauteile gesichtet, umfassenderes Redesign erwartet

Der chinesische Anbieter TVC-Mall bildet in seinem Online-Store eine Bauteil-Gruppe ab, die er als Ersatz-Mikrofon-Kabel für das iPad 3 bewirbt. Die gegenüber dem iPad 2 veränderte Führung des Flex-Kabels könnte, falls echt, ein Hinweis auf einen von außen und innen überarbeiteten Tablet-PC sein.

Von   Uhr

„Der hintere Teil des Bauteils beschreibt ein U, während das Mikrofon-Flexkabel des iPad 2 eher einem rechten Winkel gleicht“, kommentiert das Cydia Blog seinen Fund beim chinesischen TVC-Mall. Dass dieses Bauteil existiert, heiße jedoch nicht unbedingt, dass es auch im iPad 3 tatsächlich zum Einsatz kommen wird. Es könnte ein zum Test während der Entwicklungsphase produziertes Teil sein.

Der Artikel „Microphone Mic Flex Cable Ribbon Replacement for iPad 3“ gibt per se nicht viel Aufschluss über ein eventuelles Redesign des iPad 3. Sollte das Endprodukt allerdings tatsächlich dicker werden, um der verstärkten Hintergrundbeleuchtung eines Retina-Displays Platz zu bieten, könnten sich die „Innereien“ und damit auch die Verbindungswege des Tablet-PCs notgedrungen verschieben.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iPad 3: Erste Bauteile gesichtet, umfassenderes Redesign erwartet" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

"Umfassendes Redesign erwartet" "...gibt per se nicht viel Aufschluss über ein eventuelles Redesign"

Ihr Click-Huren!
die.bahnfahrer@googlemail.com

Abwarten und Tee trinken

Mein GameCenter ID : Hakan

iPad2s ^^

iPad 1S !! :D

.
nicht schlecht was die Chinesen so alles verkaufen . . .
Ersatzteile für Geräte die's gar nicht gibt.
*rofl*

Bitte um einen SD-Karten Slot! Das wäre noch die Draufgabe ohne irgendwelche Adapter von der Kamera direkt aufs IPad! Außerdem würde dann die Konkurrenz kein Argument mehr haben, da ja aufgrund der fehlenden Anschlüsse sich viele für das Galaxy Tab entscheiden!

"...viele wg. der fehlenden Anschlüsse für das Galaxy Tab entscheiden." Boah - da wird Apple aber schwer zittern. Gut, dass die jetzt endlich wissen, warum so wenige das iPad kaufen. Sorry, so ein Quatsch!

Niveau der Apple-Meldungen:

"Popel von Jonathan Ive gefunden: Konsistenz lässt auf Kontakt mit neuem iPod-Werkstoff schliessen."

Unbegreiflich oberflächlich und... lächerlich :-)

Stuhlgang des CEOs lässt auf neues Gehäuse schließen!

Nachahmer!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.