Top-Themen

Themen

Service

Test

Die Presseschau

iPhone 11 Pro (Max) im Test: Der Bruch mit Traditionen?

iPhone 11 Pro (Max): Tests im Überblick. Es ist eine unumstößliche Wahrheit. Das „nächste“ iPhone ist zumindest immer „das beste“ iPhone. Je nachdem, welche Nutzer Sie fragen, stimmt aber auch das nicht immer. Wenn Sie sich aber nun fragen, ob vielleicht sogar das Einsteigermodell etwas für Sie ist, haben wir Sie bereits an anderer Stelle mit einem Test-Überblick versorgt. Für all diejenigen, die sich nicht sicher sind, ob der Wechsel zum iPhone 11 Pro oder dem Max-Modell sich lohnt, wollen wir nun in diesem Artikel eine Art Presseschau betreiben. Entsprechend haben wir ein paar Stimmen aus den ersten Testberichten zusammengefasst.

Spielen Sie mit dem Gedanken das neue iPhone 11 Pro zu kaufen? Oder haben Sie das iPhone 11 Pro vielleicht sogar schon vorbestellt?

Wie „Pro“ sind Apples Pro-Smartphones in diesem Jahr? Je nachdem, wen Sie fragen, erfüllen Sie das Kriterium oder eben nicht. Manche Leute monieren, dass die neuen Apple-Smartphones als Pro-Modelle auf jeden Fall einen USB-C-Anschluss hätten bekommen sollen. Haben Sie aber nicht. Dafür hat der Konzern aus Cupertino aber beim Display und den Kameras noch einmal nachgelegt. Das erfüllt eben für manche den Einsatzzweck. Wie gut die Geräte sich in internationalen Tests schlagen verraten wir Ihnen aber in unserem Überblick.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "iPhone 11 Pro (Max) im Test: Der Bruch mit Traditionen?" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

die gleichen Berichte gab es auch als das XR rauskam....

Sollten Sie bei diesem Spitznamen nicht zumindest eine Frage stellen? ;)

Nach jeder Keynote wenn dann ein neues iPhone Modell kam war es "the best" oder " best iphone of all time" oder "incredible". Ich habe fast alles iPhone-Modelle mitgemacht, angefangen beim 3G im Jahr 2007 und hatte als Zweitgerät ab und zu ein Android Smartphone. Apple hat noch nie so richtig mit Traditionen gebrochen. Immer eigene Süppchen jenseits der Normen in Punkto kompatibilität gekocht. Auch beim 11Pro kein USB-C oder 3mm Klinkenanschluß. Ein AmoLED Display haben sie dem Flagschiff auch nicht spendiert. Trotzdem habe ich eins vorbestellt weil mich die Qualität und die Zuverlässigkeit immer noch überzeugen. Dafür gebe ich dann gerne auch mal ein paar Euro mehr aus.
Es grüßt ein "Apple-Jünger" aus der Eifel.

Ich kann Michael Mossal nur zustimmen! Trotz fehlender Aspekte, wie USB-C Anschluss, 5G oder ein Amoled Display. Was mich immer wieder überzeugt ist und bleibt die Qualität. Bis anhin hatte ich immer Iphones...., im Februar 2019 entschied ich mich mein Iphone X niederzulegen und stattdessen, das neue Samsung Galaxy S10+ zu kaufen nach nur 4 Monaten, tauschte ich es bereits wieder ein, durch ein Iphone XS Max. Auch das neue 11 Pro Max habe ich mir vorbestellt und werde es sicherlich nicht bereuen.

Hallo
Muss auch feststellen, dass ich mir dieses Jahr das Galaxy Notes 10 Plus geholt habe obwohl ich mir immer jedes Jahr das neue Iphone geholt habe. Aber leider sind sie halt etwas altbacken was die Performance angeht ich finde mittlerweile Andoid gar nicht mehr so schlecht. Aber was die Zuverlässigkeit angeht da kommt man leider immer noch nicht an einem Iphone vorbei (Sorry Samsung) wenn es bei Samsung heißt es kommt ein neues Sicherheitsupdate dann kommt es irgend wann einmal und das nervt wirklich wenn man so wie ich doch sehr viel mit seinem Smartphone macht und somit habe ich mir wieder das Iphone 11 Pro Max bestellt. Bin mal gespannt auf den Akku den da lege ich extrem viel wert darauf dass der einen Tag hält ohne ewig zu sparen oder nach einer Steckdose zu suchen

Ich bin auch sehr angetan und weiss zzt noch gar nicht was es werden soll; XR o. 11...
5G finde ich noch nicht so wichtig und könnte mich auch mit dem XR sehr anfreunden und evtl erst in 2Jahren wechseln ...!?

..Das 11er Pro und die 11er überhaupt - scheinen mir wieder sehr gelungen - damit geht es wahrscheinlich endlich zurecht wieder aufwärts mit den verkäufen ...