Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Clevere Küchenhilfe

Lidl verkauft Thermomix-Alternative Monsieur Cuisine für 349 Euro

Lidl bringt mit der Monsieur Cuisine Connect SKMC 1200 E5 eine Alternative, die ebenfalls kochen, anbraten, dampfgaren, rühren, kneten, emulgieren, pürieren, mixen, zerkleinern und wiegen kann, nur zu einem deutlich niedrigeren Preis.

Von   Uhr

Die Lidl-Alternative zum Thermomix von Vorwerk heißt Monsieur Cuisine Connect SKMC 1200 und wird ab 01.03.2021 für 349 Euro in den Lidl Filialen verkauft. Sie ist mit WLAN, CookingPilot-Funktion, ein 7-Zoll-Touchscreen-Display und fertigen Rezepten erhältlich.

Preislich reiht sich die clevere Küchenhilfe zwischen dem beliebten Krups Cook4Me+ und der höherpreisigen Krups Prep&Cook XL ein. 

Das Küchengerät verfügt über einen Topf mit zahlreichen Einsätzen und Aufsätzen, mit der die Zutaten nicht nur zerkleinert und verrührt sondern auch zubereitet und abgewogen werden können.

Wer nicht die vorgefertigten Rezepte nutzen will - dazu später mehr - kann auch selbst Temperatur, Rührdauer und ähnliche Parameter bestimmen.

Die Rezepte sind über das Display auswählbar und sind mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung ausgerüstet (CookingPilot), damit nichts schiefgeht oder verwechselt wird.

Mit der WLAN-Anbindung können neue Rezepte heruntergeladen werden. Natürlich lässt sich die Küchenmaschine aber nicht aus der Ferne bedienen, das wäre vermutlich unbeaufsichtigt einfach zu riskant. Dazu kommen Apps für iOS und Android, die ebenfalls die Rezepte herunterladen und anzeigen können.

Der eingebaute Rührer bietet eine 10-stufige Geschwindigkeitseinstellung und hat eine Turbofunktion sowieLinks- und Rechtslauf. Die Temperatur lässt sich zwischen 37 und 130 °C Grad einstellen. Der 4,5-l-Edelstahl-Mixbehälter bietet eine Füllmenge von 3 l. Der Deckel weißt eine Einfüllöffnung auf. Dazu kommt noch ein Dampfgaraufsatz mit Deckel und Gareinsatz, ein Kocheinsatz und ein Messereinsatz sowie der Rühraufsatz. Ein Spatel (mit abnehmbarer Silikon-Spitze) ist im Lieferumgang ebenfalls enthalten. Die Leistungsaufnahme liegt bei bis zu 1.200 Watt.

Alle Produktdaten im Überblick

  • Linkslauf zum Rühren von Suppen, Risottos, Eintöpfen o.Ä.
  • Rechtslauf zum Zerkleinern von Zutaten
  • 10-stufige Geschwindigkeitseinstellung und zusätzliche Turbofunktion zum Impulsmixen
  • Drei Automatikprogramme:
    • Kneten: Zubereitung von schweren Teigen mit bis zu 500 g Mehl
    • Dampfgaren: für eine besonders schonende Zubereitung
    • Anbraten: Kurzzeitiges Anbraten mit bis zu 130°C und automatischem Umrühren im Linkslauf, sodass nichts zerkleinert wird
  • 7-Zoll-Touchscreen-Display zum Einstellen von Zeit, Geschwindigkeit, Temperatur und zur Anzeige der aktuellen Gartemperatur
  • 99-Minuten-Timer
  • Cooking Pilot mit über 164 vorinstallierten Rezepten
  • Zugriff auf Online-Rezepte-Datenbank mit hunderten Rezepten
  • Rezepte-App mit Favoriten- und Einkaufslistenfunktion

Was hältst du vom Monsieur Cuisine Connect? Hast du eventuell bereits eine Maschine aus früheren Aktionen erworben und kannst dazu etwas verraten?

Ein Hinweis in eigener Sache

Falkemedia bietet unter dem Titel "mein ZauberTopf EXTRA monsieur cuisine" ein eigenes Magazin zum Küchengerät Monsieur Cuisine an. Das mein ZauberTopf EXTRA speziell für den Monsieur Cuisine enthält exklusiv Rezepte, Tipps und Tricks für die Modelle Connect und Édition Plus. Das Premium-Magazin mit 84 Seiten und über 65 Rezepten bringt jetzt frischen Wind in deine Küche!

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Lidl verkauft Thermomix-Alternative Monsieur Cuisine für 349 Euro" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Stolzer Preis für ein No Name Billigprodukt mit nur 3 Jahren Garantie.

Definitiv nicht, im Vergleich zum Thermomix ein Bruchteil, kann aber problemlos mithalten. Mir persönlich gefällt das 7" Display sogar besser als beim TM. Für den Preis eine echt gute Maschine. Und keine zusätzlichen Kosten für neue Rezepte oder Abo's. Ich nutze sie seit 2 Jahren und bereue es kein Stück sie gekauft zu haben.

Hallo Frosch!
Ich habe den Monsi von meinem Mann vor 2 Jahren bekommen. Ich benutze ihn täglich und mein Mann macht Marmelade und Saft mit ihm. Wenn er auf der Arbeit ist und ich frei habe koche ich Mittag für meine Tochter und mich. Mag nicht mehr ohne ihn sein

Das Gerät hat doch einen Namen und der Preis ist völlig gerechtfertigt. Ich würde mich ärgern, wenn ich für ein gleichwertiges Gerät 1000 € mehr bezahlen müsste.

Nie wieder Lidl!
Ich habe mir letztes Jahr die Maschine von Lidl geholt, weil mir der Thermomix einfach viel zu teuer war und ich nicht so viel Geld ausgeben wollte.
Seit Januar habe ich nun den TM6 von Thermomix und ärgere mich maßlos, dass ich 400€ für den Lidl Schrott bezahlt habe.
Da kann Lidl noch so sehr Vorwerk kopieren. Man merkt einfach den „Kraftunterschied“!!
Sorry Lidl.. aber wer einmal die zwei Maschinen miteinander verglicht, merkt sofort den Qualitäts- und Leistungsunterschied!

Man kann nicht alles haben, für 1000., € weniger. Und für den Preis bringt er eine super Leistung mit. Ich habe zwar nur die erste Variante und bin davon schon voll begeistert. Ich werde die Connect mir auf jedenfall kaufen, bevor es sie hier auch nicht mehr zu kaufen gibt

Hallo zusammen,
Ich habe vor ca 1 Jahr ein Gerät gekauft und bin damit sehr zufrieden. Bei der letzten Aktion habe ich mir direkt noch einen Zweiten für meine Zweitwohnung gekauft, da ich den Streit in Spanien zwischen Lidl und Vorwerk verfolgt habe und befürchtete, dass zeitnah der Verkauf eingestellt werden könnte.
Funktionen sind ähnlich dem TM5.
Bisher gab es keine Probleme mit den Geräten und der Ersatzteil- bzw. Zubehörshop bietet eine enorme Bandbreite.