Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Vernunftehe statt Heirat aus Liebe?

Maclife PlusApple Watch SE im Test: Von der Kunst des Weglassens – wer braucht überhaupt die teurere Series 6?

Die Apple Watch Series 6 mag die technisch bislang beste Apple Watch sein, doch unser Test zeigt: die günstigere Apple Watch SE ist das spannendere Produkt!

Von   Uhr

Apple selbst bezeichnet die Apple Watch SE in seinen wie üblich „bescheidenen“ Worten als „die ultimative Kombination aus Funktion, Design, Preis und Leistung“ – und so viel sei vorweggenommen, hat damit ein gutes Stück weit Recht. Die Mittelklasse-Smartwatch sieht auf den ersten Blick hin nicht nur aus wie eine Apple Watch Series 6, sie bietet auch den größten Teil deren Funktionalität. Erst der zweite Blick zeigt, wie Apple den Preis auf unter 300 Euro hat drücken können.

Apple Watch SE: Die Kunst der Reduktion aufs Wesentliche

Die Apple Watch SE enthält ihrem Preis zum Trotz mitnichten Technik von gestern. Ganz im Gegenteil integriert die für Apple-Verhältnisse günstige Smartwatch sogar einige Komponenten der deutlich teueren Series 6, etwa denselben Beschleunigungssensor und den neuen, kontinuierlich Daten liefernden Höhenmesser. Mit der Apple Watch Series 4 eingeführte Funktionen wie die Sturzerkennu...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?