Top-Themen

Themen

Service

Shortnews

Eleven

Erste iPhone-11-Benchmarks bestätigen enorme Leistung

Ein erstes Geekbench vom iPhone 11 bestätigt die von Apple versprochene Leistung des Smartphones. Die erste Statistik lässt aber die Speicherfrage offen: Hat das iPhone 11 nun vier Gigabyte RAM oder sechs Gigabyte Arbeitsspeicher?

Die Frage, ob das iPhone 11 nun vier oder sechs Gigabyte Arbeitsspeicher hat, kann man mit einem klaren „Ja“ beantworten. Nämlich vier Gigabyte beim iPhone 11 und sechs Gigabyte beim iPhone 11 Pro. Damit hat das 11-Pro-Modell doppelt so viel Speicher wie das iPhone XR, in dem drei Gigabyte stecken. Während das 11er-Modell die Speicherausstattung vom iPhone XS und XS Max übernimmt.

Ein erstes Geekbench-Ergebnis, das noch mit Vorsicht zu betrachten ist, bestätigt hingegen die von Apple versprochenen Leistungsdaten. Das iPhone 11 ist rund 15 Prozent schneller als ein iPhone XS.

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Erste iPhone-11-Benchmarks bestätigen enorme Leistung" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.