Erster Teaser

Erster Einblick: iFixit zerlegt das 14-Zoll MacBook Pro

iFixit hat eine kleine Vorschau auf ihr Teardown des neuen 14-Zoll MacBook Pro veröffentlicht. Die Reparaturprofis sind dabei auf ein interessantes Detail gestoßen. 

Von   Uhr

Es handelt sich bei der Veröffentlichung von iFixit jetzt erst einmal nur um einen ersten Teaser. Aktuell arbeitet das Team noch an der Auswertung der Zerlegeaktion vom neuen MacBook Pro mit 14-Zoll-Display. Man hat sich aber dafür entschieden, jetzt schon ein paar erste Erkenntnisse zu teilen – vermutlich, um die Zeit bis zur Freigabe aller Bilder nun schon einmal ein wenig Werbung für das neue Teardown zu machen. 

Spannende Änderungen im MacBook Pro

Laut iFixit haben die neuen MacBook Pros wieder eine Art Zuglasche für einen einfacheren Batteriewechsel. Das ist ein bemerkenswertes Detail aus dem Teardown. Laut der Reparatur-Website ermöglichen diese Laschen einen einfacheren Do-it-yourself-Austausch der Batterie. Zwar hat Apple das nicht zwingend dazu so gestaltete, dass du den Batterietausch zu Hause Selbermachen kannst. Aber es zeigt, dass Apple hierbei zumindest einen Schritt hin zum Kunden macht und sich nicht mehr kategorisch gegen in Eigenregie ausgeführte Reparaturen wehrt. Apple muss das natürlich auch machen, denn es gibt zum Beispiel in den USA eine gesetzliche Grundlage zum Recht auf Reparatur. 

Die vier äußeren Akkuzellen des MacBook Pros haben nun leicht erkennbare Zuglaschen, wie sie auch in den neueren MacBook Air-Modellen eingebaut wurden. Seit den ersten MacBook Pro-Modellen mit Retina-Display im Jahr 2012 waren die Batteriezellen in das „Top Case“ eingeklebt. Daher wurde von  Apple oder einem durch Apple autorisierten Service Provider das gesamte Top Case ersetzt, wenn man die Batterie austauschen wollte. Nun verzichtet Apple auf Kleber!

Sobald das Trackpad entfernt ist, gibt es Aussparungen im Gehäuse, um auf die Zuglaschen zuzugreifen, die die beiden mittleren Akkuzellen an ihrem Platz halten, so iFixit. Die Zuglaschen sind wahrscheinlich auch im neuen 16-Zoll-Modell vorhanden, da es ein ähnliches internes Layout wie das 14-Zoll Modell hat. Dazu hat iFixit aber noch keine Einzelheiten verraten. iFixit will in Kürze einen vollständigen Teardown des neuen MacBook Pros veröffentlichen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Erster Einblick: iFixit zerlegt das 14-Zoll MacBook Pro" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.