Ton-Unterschiede und Synchron-Probleme

Große Probleme bei den AirPods Pro 2

Die AirPods Pro 2 werden wegen ihrer Funktionen teilweise hoch gelobt, doch es scheint auch massive Probleme geben, wie 9to5Mac herausgefunden hat.

Von   Uhr

Es gibt AirPods Pro 2-Nutzer:innen, die überhaupt nicht mit den neuen Ohrstöpseln von Apple zufrieden sind. In den Online-Foren von Reddit gibt es Hinweise auf ein Audio-Drifting-Problem. Dabei ist die Tonwiedergabe bei den beiden Stöpseln asynchron. Das passiert den Anwender:innenberichten nach wenn 3D-Audio und dynamisches Head-Tracking ausgeschaltet wurden.

Außerdem stimmt gelegentlich die Tonwiedergabe nicht mit den Lippenbewegungen der Schauspieler überein, wenn Videos abgespielt werden.

Sogar die Lautstärke soll sich ohne Zutun der Nutzer:innen rein zufällig senken oder heben. Einige Anwender:innen berichten sogar, bei Umtausch-Exemplaren die gleichen Probleme wieder zu erleben. Es gibt Spekulationen, dass diese Probleme von der Geräuschunterdrückung und dem Transparenzmodus herrühren.

Vermutlich handelt es sich um ein Software-Problem und Apple wird bald ein Firmware-Update auf den Markt bringen. Von Apple gibt es noch keine Reaktionen. Nicht bei allen Nutzer:innen tritt das Problem auf, so dass es nicht vollkommen unrealistisch ist, dass es sich um einen Hardware-Fehler handelt.

Das wollen wir von dir wissen

Kennst du die geschilderten Probleme? Hast du dich an Apple gewandt? Was ist dann passiert? Schreibe gerne etwas dazu in die Kommentarfelder unterhalb dieser Nachricht, wir sind sehr gespannt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Große Probleme bei den AirPods Pro 2" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Hin und wieder passiert es leider, dass beim Musikhören die Verbindung zum iphone verloren geht, Airpods pro 2 sind aber voll geladen und befinden sich beide keine 5m vom Gerät entfernt in meinen Ohren.

Die Geräuschunterdrückung deaktiviert sich, man bekommt wieder alles von der Umgebung mit.

Nach ein paar Sekunden wird dann die Verbindung zum iphone wiederhergestellt und kann weiter meine Musik hören.

Dies passiert leider 1-2x täglich mindestens.

Mit den AirPods Pro 1 war dieser Fehler nicht einmal da.

Es gab mal eine Zeit, in der Journalisten Profis in Bezug auf Sprache waren. Hier gruselt es mich aber, was den Gebrauch von Sprache und Interpunktion angeht, mittlerweile dermaßen, daß mir der Inhalt fast zweitrangig ist. Ist unsere Schul- und Berufsausbildung mittlerweile SO schlecht geworden? Unfassbar!

„Dass“ schreibt man auch schon seit 1996 nicht mehr mit „ß“, was es zum Fehler auf deiner Seite macht. Aber gut, du kannst dich ja leicht damit rausreden, dass du doch kein Journalist bist.
Aber mal ehrlich, es ist das Internet. Wer sich hier über Rechtschreibung und Grammatik echauffiert, der wird kein glückliches Leben führen können. Such dir halt andere Informationsquellen, wenn es dir hier nicht passt, aber kack nicht gleich andere in ultraüberheblicher Manier für Kleinigkeiten an. Am anderen Ende der Leitung sitzt immer noch ein Mensch.

Ich frage mich gerade, warum der, der meint, man solle andere nicht „ankacken“, andere „ankackt“.
Ansonsten, die immer gleiche Frage an Dich: warum hältst Du nicht Deinen Sabbel, wenn Du zum Thema nichts zu sagen hast? Keiner hat Dich um Deine Ansichten zu seiner Meinung gebeten.

Ist doch heute zutage völlig egal geworden, hauptsache es wird formvollendet gegendert.

Anwender:innenberichten - da wird sogar das Lesen asynchron. Alter Verwalter. Da kann man denen:innen einfach mal in die Klangschale ……

Wie wär mit User:innen...

Zum Glück teilen noch andere User:innen dieses Problem mit mir. Ich habe mein erstes paar zurückgeschickt und die zweiten waren leider genau gleich. Ohne Active Noicecanceling ist der Sound normal, aber mit eingeschaltenem Noice Canceling schwankt der Sound teilweise nach links. Mal schauen wie lange es geht bis es repariert wird

Hallo zusammen. Hatte ähnliche Probleme wie ihr. Das disconnect problem konnte mit ios 16.1 behoben werden. Falls ihr folgendes Problem habt: Ein AirPod ist leider oder lauter bzw die Audio ist aus einem AirPod stärker zu hören macht folgendes: geht auf die Airpods Einstellungen (mit dem I) Dan auf Bedienungshilfe und dan schaltet iPhone folgen aus. Dies hat das Problem bei mir gelöst. Grüsse aus der Schweiz

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.