Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Nützlich

Trick 17: Gelöschte Text-Nachrichten auf dem iPhone wiederherstellen

Vielleicht ist Ihnen das schon passiert: Sie haben im Eifer des Gefechts eine Textnachricht gelöscht und benötigen diese aber. Anders als bei Fotos oder Notizen löscht Nachrichten-App leider jede Nachrichten ohne Umschweife oder 30 tägige Schonfrist. Daher ist es auch nicht ganz einfach, wenn Sie eine Nachricht zurückholen möchten, aber es ist nicht unmöglich. Wir erklären Ihnen gerne, wie Sie sie doch noch zurückholen können.

Hinweis: Textnachrichten lassen sich nur zurückholen, wenn ein Backup vorhanden ist. Haben Sie beispielsweise gerade einen Nachricht erhalten und diese gelöscht, dann ist diese unwiderbringlich fort.

Sie haben zwei – leider etwas umständliche – Möglichkeiten, um eine Textnachricht wiederherzustellen. Entweder via iCloud- oder über ein iTunes-Backup. In jedem Fall ist eine Sicherungskopie Ihrer Daten notwendig.

Nachrichten aus iCloud-Backup wiederherstellen

Um Zugriff auf eine alte, gelöschte Textnachricht zu erhalten, müssen Sie Ihr iPhone vollständig löschen und auf ein Backup zurücksetzen, das vor dem Löschen der Nachricht erstellt wurde. In den Einstellungen > (Ihr Name) > iCloud > Speicher verwalten > Backup“ können Sie für das Gerät einsehen, wann zuletzt ein Backup erstellt wurde. Liegt die Zeit vor dem Löschen, dann kann die Nachricht wiederhergestellt werden. 

Bevor Sie allerdings in „Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen“ „Alle Inhalte & Einstellungen löschen“ sollten Sie via iTunes ein Backup durchführen, sodass keine Daten verloren gehen. Ist dies erledigt, können Sie Ihr iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen und es aus dem alten iCloud-Backup wiederherstellen und so Ihre gelöschte Nachricht zurückerhalten. 

Nachrichten aus iTunes-Backup wiederherstellen

Über den Mac ist es allerdings deutlich besser ein Backup wiederherzustellen und die Daten einzusehen. Direkt auf der Übersichtsseite in iTunes können Sie ablesen, wann das letzte Backup von dem Gerät erstellt wurde. Auch hier sollten Sie ein neues Backup anlegen. Bevor Sie jedoch auf „Backup jetzt erstellen“ klicken, wählen Sie in der Menüleiste „iTunes > Einstellungen“ aus und rufen dann den Reiter „Geräte“ auf. Dort klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Backup mit der gelöschten Textnachricht und wählen „Archivieren“ aus. Dies verhindert, dass das Backup mit einer neuen Version überschrieben wird. Danach schließen Sie die Einstellungen wieder und erstellen das Backup. 

Anschließend nehmen Sie Ihre iPhone zur Hand und deaktivieren in „Einstellungen > (Ihr Name) > iCloud“ die Option „Mein iPhone suchen“. Nun können Sie in iTunes auf „Backup wiederherstellen“ klicken und Ihr iPhone auf den alten Stand mit der Textnachricht zurücksetzen. 

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Trick 17: Gelöschte Text-Nachrichten auf dem iPhone wiederherstellen" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Warum den Nutzern es einfach machen, wenn man auf die selbigen einfach pfeifen kann. Man kann ja von mir aus das zurückholen der Daten, ob es nun Nachrichten sind oder sonst was, einwenig erschweren, im Sinne von Zweifaktor-Autentifizierung oder so. Aber es wären dann 2-3 Klicks. Aber dem Laden läuft ja ohnehin einiges verkehrt.

Hochwertige Waren vom Produzent. Fabrikverkauf.
Versand am gleichen Tag aus Frankfurt. Bis 90 % günstiger als auf dem Markt.

Reifentüten mit und ohne Logo.
Stretch Folie. Alle Größen / Sorten.
Kartons.
Klebebänder.
Malerkrepp. Malerfolie. Werkzeug.
Spänesäcke.

Alles für Umreifung. Umreifungsband, Verpackungsband, Klemmen, Hülsen, Spanner…….

Gewebesäcke. Kartoffelsäcke. Laubsäcke.
Raschelsäcke. Zwiebelsäcke.
Luftpolsterfolie.
Baufolie. Estrichfolie. Gartenfolie. Teichfolie. Abdeckfolie. Schutzfolie.
Panzerband. Doppelklebeband. Teppichband.
Handschuhe.
Müllsäcke und Vieles mehr.

Info auf: folmax.de

Mit freundlichen Grüßen