Viele Wege führen nach Rom

Einen Mac als Bildschirm für einen anderen Mac verwenden – so geht‘s

Einen Mac als Bildschirm für einen anderen Mac verwenden – so geht‘s. Wie Sie beispielsweise Ihr iPad als Zweitbildschirm verwenden, darüber haben wir schon einige Male geschrieben. Sie wollen aber stattdessen einen Mac als Bildschirm für einen weiteren Mac nutzen? Sie haben ein MacBook und einen iMac? Dann wollen wir Ihnen zwei Möglichkeiten präsentieren, wie Sie die Geräte als externen Bildschirm verwenden können. Der eine ist allerdings mehr oder minder eine Mogelpackung und zudem mit Vorsicht zu genießen.

Von   Uhr

Was kann der „Target Disk Mode“?

Es gibt bei macOS schon seit einer Weile einen speziellen „Festplattenmodus“ (engl. „target disk mode). Sie können Ihren Mac, bzw. die Festplatte darin so einrichten, dass sie von anderen Macs als Festplatte erkannt wird. Die Geräte müssen allerdings per Firewire oder Thunderbolt angeschlossen werden. Öffnen Sie die Systemeinstellungen „Startvolume“ und wählen dann aus, den Rechner im Festplattenmodus neu zu starten.

Sie können dann an einem zweiten Mac wahlweise die Festplatte einfach im Finder aufrufen, oder aber diese als Bootmedium auswählen. Sie nutzen dann quasi den anderen Mac als Display für die Installation auf der Festplatte. Dabei sollten Sie allerdings vorsichtig sein. Dieser Modus ist im Prinzip nur dazu gedacht, um Dateien zu übertragen und zu sichern.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

iMac per Bildschirm-Synchronisation als Monitor nutzen

Die deutlich sinnvollere Lösung, um einen Mac als Bildschirm für einen anderen zu verwenden, ist der „Bildschirm-Synchronisationsmodus“. Sie können ihn relativ simpel einrichten und sogar mehrere iMacs als Monitor zweckentfremden.

  1. Ein Problem dabei ist aber: Es funktionieren nur eine Reihe von 27 Zoll iMac-Modellen zwischen Ende 2009 und Mitte 2014 für die Verwendung.
  2. Sie benötigen ein Thunderbolt-Kabel oder ein Mini-DisplayPort-auf-Mini-DisplayPort-Kabel (gibt´s für unter 10 Euro auf Amazon).
  3. Am Ziel-Mac sollten Sie mit einem Nutzer-Account angemeldet sein. Der andere Mac muss in jedem Fall auch eingeschaltet sein. Verbinden Sie beide Geräte mit einem kompatiblen Kabel (siehe oben).
  4. Drücken Sie die Tastenkombination CMD + F2 auf demjenigen Mac, den Sie als Monitor nutzen möchten. Der Mac zeigt dann den Schreibtisch des anderen, angeschlossenen Macs an.
  5. Wenn Sie die Synchronisation beenden wollen, betätigen Sie erneut CMD + F2.
  6. Hinweis: Es kann sein, dass F2 nicht als F2 funktioniert, weil es in den Systemeinstellungen anders eingerichtet ist. Drücken Sie dann zusätzlich noch die „Funktionstaste“ FN.

Bildschirmübertragung

Eine weitere Alternative wären übrigens diverse Software-Applikationen, die die Bildschirmübertragung ermöglichen. Diese Lösungen wie FaceTime, Slack, Finder, Teamviewer und andere sind aber nur zweite Wahl. Sie sind durch die Übertragung der Bilddaten per Netzwerk eher langsam.

Sie sollten diese tatsächlich dann einsetzen, wenn Sie in der Fernwartung Macs über große Entfernungen verbinden möchten.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Einen Mac als Bildschirm für einen anderen Mac verwenden – so geht‘s" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Und wie sieht das aus, wenn ich zwei neue MacBooks (Mit USB-C TH3) nutzen möchte? Wenn ich Beispielsweise zwei dieser MacBooks habe um dann in der Bahn zwei auf meinen Tisch zu stellen um dann eins als zweiten Bildschirm zu nutzen?

Das ist so nicht vorgesehen. Sie müssten dann auf Software zurückgreifen, die den Bildschirm spiegelt. Die nutzt dann allerdings das WLAN oder eben ein per Kabel erstelltes direktes Netzwerk. Nur effektiv ist das leider nicht.

musste ich leider feststellen sind die exorbitanten Preise für die Kabel.
Die liegen leider teilweise jenseits von gut und böse.
Sehr ärgerlich.

Hey =)

Also muss man den Imac der als Zweitmoni läuft immer separat erst hochfahren und dann sync ?

gibt da ne Methode wo das automatisch geht ?

Bekomme mein ImacPro die tage und will mein aktuellen 27zoll (late2012) als zweitmoni nutzen...

wäre halt geiler wenn der Pro angeht das der andere direkt mit angeht und sync.

lg =)

Das funktioniert leider so nicht. Es gibt HDMI-CEC, darüber lassen sich Geräte anschalten. Allerdings müssen dann die Geräte softwareseitig das Signal auch interpretieren. Man kann beispielsweise das Apple TV einschalten und dann geht der "moderne" Fernseher an. Die Unterstützung als externer Monitor ist eher spärlich und auf den ersten Blick ja nicht wirklich sinnvoll. Warum sollte man ein ganzes Gerät mit vollem Stromverbrauch als Monitor zweckentfremden.

Erstmals Optik halt und wenn man schon so ein guten Monitor hat warum sollte man ihn nicht nutzen.... verkaufen lohnt nicht, daher dann als zweitmoni nutzen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.