Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Farbpräziser 27-Zoll-Monitor

Maclife PlusAsus Proart PA278QV Test: Topempfehlung für alle, bei denen es nicht 4K sein muss

Grafikmonitore gelten gemeinhin als sündhaft teuer und daher Profis und Studios vorbehalten. Asus will diese Erwartung mit seiner Proart-Serie herausfordern. Wir hatten den Asus Proart PA278QV 27-Zoll-Monitor zum Langzeittest im Haus.

Von   Uhr

Homeoffice und kein Ende: Auch Grafiker finden sich einmal mehr in den eigenen vier Wänden wieder. Und hat ihnen jahrelang der MacBook-Monitor zu Hause ob des im Büro wartenden Profi-Panels oder 5K-iMac gereicht, wachsen nun bei vermutlich anhaltender „Heimarbeit“ die Ansprüche.

Wäre da nicht die Finanzierung: Arbeitgeber winden sich gern, das Homeoffice angemessen auszurüsten, weshalb der eine oder andere „Pixelschubser“ die Kosten für das Display zähneknirschend selbst berappt – und das kann bei gehobenem Anforderungen ins Geld gehen.

Anders beim PA278QV von Asus: Der zeitlos gestaltete 27-Zoll-Bildschirm ist zu einem Durchschnittspreis von rund 360 Euro zu ergattern und schont damit die Familienkasse. Dafür löst er in bis zu 2.560 mal 1.440 Bildpunkten auf und liefert damit WQHD – zu 4K (UHD) oder QLED reicht es zu diesem Preis nachvollziehbarerweise nicht.

Asus setzt zur Dars...

Mehr Apple-Wissen für dich

  • Zugriff auf alle Inhalte von Mac Life+
  • Alle Magazine vor dem Erscheinen lesen.
  • Über 300 Ausgaben und Bücher als E-Paper
  • Maclife.de ohne Werbebanner
  • 31 Tage gratis, danach monatlich ab 2,99 €
Jetzt Gratismonat starten
Schon Mitglied?