Spaß muss sein

Ronald McDonald statt Tim Cook: Was wäre, wenn McDonald‘s Apple kauft?

Vorsicht Satire: Ronald McDonald statt Tim Cook: Was wäre, wenn McDonald‘s Apple kauft? Sie kennen die Fast-Food-Kette aus den USA vermutlich besser als Sie Apple kennen. In Deutschland gibt es deutlich mehr Filialen von McDonald‘s als es Apple Stores gibt. Aber wenn man so darüber nachdenkt, könnte doch die Burgerkette auch prima das Unternehmen aus Cupertino kaufen und fortan das Portfolio ein wenig ausbauen.

Von   Uhr

Gut: Eher würde vermutlich Apple umgekehrt McDonald‘s kaufen, sieht man sich die finanziellen Verhältnisse beider Konzerne an. Doch darauf kommt es gar nicht an. Denn der YouTuber Sam Tucker alias Samtime machte sich ein paar satirische Gedanken dazu, wie wohl das Portfolio nach der Übernahme ausschauen könnte.

Was, wenn McDonald‘s Apple kauft? Vom Drive-in und mehr

Damit Sie aber den Spaß auch verstehen, empfehlen wir Ihnen das Video anzusehen, das wir im Artikel eingebunden haben.

Wie könnte denn der leichteste „Mac“ im Apple Store ausschauen? Samtime gibt die Antwort darauf. McDonald‘s würde aber außerdem den Drive-in-Schalter auf Apples Ladengeschäfte übertragen. Vorbei wären die Zeiten von langen Schlangen vor den Apple Stores. Dafür allerdings gäbe es Staus auf den Straßen.

Vielleicht würden an der „Genius Bar“ demnächst sogar Lebensmittel verkauft. Das macht laut Samtime nur Sinn. Immerhin bietet Apple mit dem Pencil ja schon Essstäbchen an und wenn man manche iPad-Hülle umdreht, schaut Sie aus wie ein Serviertablett in Bunt. Ein Mülleimerdesign für die Reste gibt es bereits von der aktuellen Mac-Pro-Generation.

Die Arbeitsbedingungen und die Bezahlung würden aber vermutlich durch die zusätzliche Belastung mit der Ausgabe von Lebensmittel nicht besser.

Das nächste iPad bringt McDonald‘s bereits mit

Ein Apple-Tablet in Lebensgröße finden Sie schon jetzt in vielen McDonald‘s-Filialen. Darüber lassen sich bisher nur Lebensmittel bestellen und bezahlen. Aber warten Sie einmal ab, wenn darauf dann iOS läuft.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Ronald McDonald statt Tim Cook: Was wäre, wenn McDonald‘s Apple kauft?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

"Gut: Eher würde vermutlich Apple umgekehrt McDonald‘s kaufen..."

Lieber nicht, die Burger gäbe es dann nur noch eingeschweisst-, die Verpackung nicht mehr zu öffnen und 10x teurer, zu kaufen ;-)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.