Update für Google Drive für iOS erweitert Funktionsumfang enorm

Google hat eine neue Version seiner Google-Drive-App für iOS veröffentlicht. Sie steht im App Store kostenlos zum Download bereit. Die neue Version von Google Drive nutzt das Funktionsspektrum, das Apple den Apps von Drittanbietern seit der Veröffentlichung von iOS 8 erlaubt, voll aus. Nutzer können nun mit anderen Apps erstellte Dateien direkt auf Googles Cloud-Speicherdienst Google Drive hochladen.

Von   Uhr

Google hat am vergangenen Montag seine Google-Drive-App für iOS aktualisiert. Das neue Update mit der Versionsnummer 3.4.0 besitzt einige Funktionen, die Google Drive auf iPhones und iPads zu einem ernstzunehmen Konkurrenten zu Apples iCloud werden lassen.

Nutzer können mit der neuen Google-Drive-App nun Dokumente, die mit anderen Apps erstellt wurden, direkt in Googles Cloud-Speicherdienst Google Drive hochladen. Voraussetzung ist, dass sie auf ihrem iPad oder iPhone Apples neuestes Betriebssystem iOS 8 installiert haben. Erst mit iOS 8 ermöglicht Apple den Apps von Drittanbietern diesen Funktionsumfang. Der Nutzer kann nach der Installation der App und der Anmeldung bei Google Drive über ein sogenanntes Share-Sheet seine gewünschten Dateien auf Google Drive hochladen.

Eine weitere Voraussetzung ist jedoch, dass auch die App, in der die Datei erstellt wurde, an die Funktionsmöglichkeiten von iOS 8 angepasst wurde. Mit älteren Apps funktioniert dies nicht.

Dabei ist es unerheblich um welche Art Datei es sich handelt: Es funktioniert mit Word-Dateien genauso wie mit Bildern. Google hat zudem angekündigt, dass Nutzer auch mit der My-Maps-Funktion erstellte Karten über die Google-Drive-App für iOS mit ihren Freuden teilen können. Die Karten müssen jedoch in der Browser-Version von Google Drive erstellt werden. In der Google-Drive-App ist die Erstellung dieser personalisierten Karten nicht möglich.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Update für Google Drive für iOS erweitert Funktionsumfang enorm" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Und wie wird das Thema Verschlüsselung, Datensicherheit geregelt ?

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.