Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Neues Design und mehr

MacBook Air 2021: Das bereitet Apple für das Redesign vor

Seit 2018 hat Apple das MacBook Air wenig verändert. Neben neuen Prozessoren, einem besseren Keyboard und kleineren Displayanpassungen hat sich nur wenig getan. Dies soll sich schon bald ändern. Und zwar gewaltig.

Von   Uhr

Im Jahr 2008 zog der damalige Apple-CEO Steve Jobs das erste MacBook Air aus einem Briefumschlag und überraschte die Welt mit dem bisher dünnsten Notebook. Seither ist viel Zeit vergangen und Apple hat nur wenig an der bekannten Optik verändert. Laut Bloomberg-Reporter Mark Gurman soll Apple an einem Redesign arbeiten.

MacBook Air 2021: Viele Power im kompakten Design

Vor allem optisch könnte sich das neue MacBook Air (2021) von seinen Vorgängern abheben. Der Leaker Jon Prosser geht davon aus, dass Apple sich vom Keildesign entfernt und ihm ein kantigeres Auftreten spendiert. Gleichzeitig könnte das Unternehmen mehrere Farben anbieten, die vom neuen 24" iMac inspiriert sind. 

Gurman zufolge könnte das neue Design jedoch nur für ein höherwertiges MacBook Air genutzt werden, das er gegen Jahresende erwartet. Apple soll in dem Modell auch keinen M1-Chip nutzen. Stattdessen kommt der Nachfolger mit dem Codenamen „Staten“ zum Einsatz, der zwar nicht mehr CPU-Kerne aufweisen soll als der M1, aber dennoch eine höhere Leistung ausgibt. Bei der Grafikeinheit sieht Gurman eine höhere Anzahl an GPU-Kernen voraus. Apple könnte auf neun oder gar zehn Kerne setzen, die einen weiteren Boost liefern. „Staten“ könnte zudem im Basismodell des 13" MacBook Pro den M1-Chip ablösen und damit wieder eine bessere Leistungsdifferenz zwischen den Einstiegsmodellen von MacBook Air und 13" MacBook Pro erlauben.

Basierend auf den bisherigen Leaks soll Apple zudem MagSafe als Ladeanschluss zurückbringen und könnte endlich auch die 1080p FaceTime HD Kamera einführen, die kürzlich auch der 24" iMac erhielt. Weiter geht man davon aus, dass Apple das Display wachsen lässt, indem man den Rand weiter schrumpft. Bei der Tastatur könnte es ebenfalls eine Überarbeitung geben. Laut Prosser soll diese zukünftig weiß werden. 

Was haltet ihr von den neuen Gerüchten? Lassen sie euer Herz höherschlagen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "MacBook Air 2021: Das bereitet Apple für das Redesign vor" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.