Sticky Werbung

Die Schlinge zieht sich zu

Intel erhebt schwere Kartellvorwürfe gegen Qualcomm

Mit schweren Vorwürfen hat nun auch Intel seine Stimme gegen Qualcomms Geschäftspraktiken erhoben. Das Unternehmen würde mit Patentklagen versuchen, die Konkurrenz zu ersticken und versuchen, sie in in Lizenzverträgen ausschließen. Das könnte für das Unternehmen böse enden.

Von   Uhr

Qualcomm scheint mit sich mit seinen Geschäftspraktiken in der Branche mächtige Feinde gemacht zu haben. Nun hat Intel auf Anfrage der US-Handelsbehörde ITC schwere Vorwürfe gegen seinen Konkurrenten erhoben. Sie liegen öffentlich vor (PDF).

Die Vorwürfe von Intel wiegen schwer. So seien im Rahmen eines Lizenzabkommens zwischen Apple und Qualcomm vereinbart worden, dass Apple die Modemchips günstiger bekommt, wenn man im Gegenzug dazu keine Modelle von Intel kauft. Außerdem würde Qualcomm mit übertriebenen Rechtsstreitigkeiten die Unternehmen der Branche behindern und einen freien Wettbewerb verhindern.

Wer die Lizenzengebühren nicht bezahle, erhalte Drohungen von Qualcomm, dass künftig gar keine Chips mehr geliefert werden. Apple sei so gezwungen worden, ausschließlich bei diesem Lieferanten zu bestellen - Intel blieb außen vor. Dafür seien dann Rabatte gegeben worden.

Apple hatte daraufhin Qualcomm verklagt und fordert eine Milliarde US-Dollar an Ausgleichszahlungen. Qualcomm beharrt darauf, dass diese Vorwürfe falsch sind, forderte zuletzt aber den Einfuhrstopp spezieller Modelle des iPhone und iPad, die gegen Patente des Chipherstellers verstoßen sollen. Kürzlich hatte die Interessenvertretung CCIA bei der US-Handelskommission vorgesprochen. Dieser gehören unter anderem Google, eBay, Amazon, Microsoft, Facebook, Netflix, Intel, Samsung und weitere Technologiekonzerne an. Apple erhält von dieser Vereinigung Schützenhilfe. Die Argumentation der CCIA: Würde die Handelskommission dem Einfuhrstopp zustimmen, würde Sie damit das wettbewerbswidrige Vorgehen Qualcomms unterstützen. 

Bild: Coolcaesar / CC-BY-SA 4.0

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Intel erhebt schwere Kartellvorwürfe gegen Qualcomm" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.