Apple TV 4K, HomePods, AirPods

Disney+ unterstützt jetzt Dolby Atmos 3D-Audio

Disney+ macht es Netflix nach und unterstützt jetzt das Tonformat Dolby Atmos 3D-Audio auf Apple TV 4k. Damit ist räumliches Hören mit Apple-Hardware möglich.

Von   Uhr

Disney hat ein Update für seinen Streaming-Dienst auf Apple TV 4K veröffentlicht. Wer HomePods oder AirPods besitzt, kann jetzt Dolby Atmos Spatial Audio nutzen – hierzulande wird es als 3D-Audio mit Dolby Atmos bezeichnet.

Die Funktion für ein immersives Audio-Erlebnis erfordert Lautsprecher oder Kopfhörer wie AirPods Pro, AirPods 3, AirPods Max oder eben den HomePod.

Die aktuelle Disney+-App trägt die Versionsnummer 2.9.5. Sollte dein Apple TV nicht auf automatische Updates für die Apps eingestellt sein, musst du die App manuell aktualisieren, bevor du Dolby Atmos Spatial Audio nutzen kannst.

Nach einem Bericht von 9to5Mac hatten andere Plattformen wie Android TV zuvor Atmos-Unterstützung, diese scheint jedoch durch ein Update von Disney+ nicht mehr zu funktionieren.

Disney hatte seinen Streaming-Dienst erst im Juni 2022 in 40 neuen Ländern gestartet. Wie Netflix soll auch Disney an einer werbeunterstützten und damit für die Nutzer:innen preiswerteren Version arbeiten. Ein schlauer Zug der Streamingplattformen, die sich bei steigender Inflation und stagnierender Wirtschaft immer häufiger auf der Abschussliste befinden, wenn Nutzer:innen Geld sparen wollen oder müssen. Eine preiswertere Version mit Werbung dürfte dann für so manche Abonnent:innen das kleinere Übel sein.

Deine Meinung ist gefragt

Hast du in der letzten Zeit überlegt, Streaming-Diensten zu kündigen? Was sind deine Beweggründe dafür? Schreibe uns gerne etwas in die Kommentarfelder unterhalb dieser Nachricht, wir sind sehr gespannt.

► Jetzt Disney+ eine Woche kostenlos testen!

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Disney+ unterstützt jetzt Dolby Atmos 3D-Audio" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...