Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Sondermodell

Beats stellt neue A-Cold-Wall Beats Studio3 Wireless Limited Edition vor

Nach den Beats Studio Buds bringt Apple nun eine neue Sonderedition der Beats Studio3 Wireless auf den Markt, die wieder ein echter Hingucker sind.

Von   Uhr

Auf offizieller Seite heißt es:

A-Cold-Wall* präsentiert von Samuel Ross in Partnerschaft mit Beats by Dr. Dre stellt den ACW* | Beats Studio3 Wireless Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung für ein immersives Klangerlebnis vor.

Diese Zusammenarbeit verleiht der ikonischen Beats Studio3 Wireless Kopfhörer-Silhouette eine Schieferfarbpalette mit einer gesprenkelten Zementoptik, die sowohl die Kopfhörer als auch die Ohrpolster abdeckt. Das ACW*-Halterungslogo und der Onyx-Hub verlaufen auf jeder Seite mit einem lehmfarbenen Innenband, um dem Kopfhörer Kontrast und grafische Raffinesse zu verleihen.

Das können die Beats Studio3 Wireless 

In 2017 überarbeitete Apple die Beats Studio3 Wireless zuletzt umfassend. Damals gab es den neuen W1-Chip, der die Technologien in den Kopfhörern deutlich verbesserte. Technisch tat sich seither weniger, aber immer wieder überrascht das Unternehmen mit neuen Sondermodellen. Die High-End-Kopfhörer nutzen ein System namens „Pure Adaptive Noise Cancellation“, kurz Pure ANC,  zur aktiven Geräuschunterdrückung. Je nachdem, wie du die Kopfhörer trägst, wird der Ton angepasst, während die Geräusche gefiltert werden. Dadurch erhältst du das beste und vor allem individuelle Hörerlebnis. Darüber hinaus werden auch Umgebungsgeräusche gefiltert. Laut Beats findet eine ständige Analyse statt – bis zu 50.000 mal in der Sekunde. Dies erlaubt eine stetige Soundkalibrierung.

Darüber hinaus bieten die Beats Studio3 Wireless eine vergleichsweise lange Batterielaufzeit. Laut Apple sollen sie eine Laufzeit von bis zu  22 Stunden bei aktivierter Geräuschunterdrückung bieten. Schaltest du die Funktion ab, halten die Kopfhörer sogar 40 Stunden mit einer Akkuladung aus. Eine Schnellladefunktion ist ebenfalls integriert. Nach nur zehn Minuten Ladezeit kannst du wieder für drei Stunden Musik hören.

Preis und Verfügbarkeit der Studio3 Wireless

Einen Termin nannte Apple derzeit noch nicht. Allerdings solltest du laut Website „schon bald“ damit rechnen können. Ihr Preis liegt wie für das Standardmodell bei 350 Euro. In der Verpackung liegen eine Schutzhülle für unterwegs, ein Ladekabel sowie Klinkenstecker bei, um die Kopfhörer auch kabelgebunden betreiben zu können.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Beats stellt neue A-Cold-Wall Beats Studio3 Wireless Limited Edition vor" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.