Beddit Sleep Monitor

Beddit beerdigt - Apple Watch Series 8 soll Schlafüberwachung erhalten

Apple verkauft den Beddit Sleep Monitor nicht mehr, mit dem die Schlafqualität mit einem Matratzen-Sensor gemessen wurde. Die Schlafüberwachung könnte für in die Apple Watch Series 8 integriert werden.

Von   Uhr

Apple hatte vor einigen Jahren des Schlaftracking-Unternehmen Beddit übernommen und dessen Matratzen-Sensor in den Apple Stores weiterverkauft und sogar den Beddit Sleep Monitor 3.5 auf den Markt gebracht. Jetzt ist auf einmal Schluss: Apple hat den Verkauf ohne vorherige Ankündigung eingestellt, berichtet 9to5Mac.

Der Schlaftracker Beddit musste nicht am Körper getragen werden sondern wird unter das Bettlaken gelegt und ungefähr in Brusthöhe an der Matratze fixiert. Am Ende des dünnen Sensorstreifens befindet sich ein kleiner Plastikkasten, der an den Strom angeschlossen werden muss. Die per Funk angebundene iOS-App zeigt  die Schlafdauer, den Puls und die Einschlafzeit sowie eventuelle Wachphasen an.  Anhand des Sleep Scores erkennt man, die gut man in der Nacht geschlafen hat. Der Schlafsensor kostete ungefähr 150 Euro. 

Die Beddit-App ist nach wie vor im App Store erhältlich, und das Produkt sollte für Nutzer, die es bereits gekauft haben, weiterhin funktionieren. 

In watchOS 7 fügte Apple in das Uhren-Betriebssystem eine rudimentäre Schlafüberwachung hinzu und die Hoffnung besteht, dass dies mit der Apple Watch Series 8 verbessert wird, die vermutlich im Herbst 2022 erscheint. 

Deine Meinung ist uns wichtig

Wäre das eine sinnvolle Ergänzung für dich bei der Apple Watch 8 oder bist du nach ganz anderen Features aus? Schreibe gerne einen Kommentar in die Felder unterhalb dieser Nachricht, wir sind sehr gespannt.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Beddit beerdigt - Apple Watch Series 8 soll Schlafüberwachung erhalten" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...