Bessere Audioqualität

Apple kündigt 3D-Audio für Apple Music an: Das musst du jetzt wissen

Apple Music wird noch besser. Wie Apple bekanntgab, soll die 3D-Audio-Technologie den Musikstreamingdienst auf ein völlig neues Level heben. Dies umfasst nicht nur eine verlustfreie Audioqualität. Auch der Preis ist unschlagbar.

Von   Uhr

Apple Music demnächst mit verlustfreier Audioqualität

Eben noch ein Gerücht und schon kündigt Apple ein neues Feature für Apple Music an, das den Musikstreamingdienst deutlich aufwertet. Mit 3D-Audio und Dolby-Atmos-Unterstützung will Apple das Musikerlebnis deutlich intensivieren. Das Unternehmen beschreibt es als „revolutionäres, immersives Audioformat“, das den Sound aus allen Richtungen zulässt:

„Apple Music macht den größten Fortschritt in Sachen Audioqualität, den es je gegeben hat“, sagt Oliver Schusser, Vice President of Apple Music and Beats von Apple. „Einen Song in Dolby Atmos zu hören ist wie Magie. Die Musik kommt aus allen Richtungen und klingt einfach unglaublich. Jetzt bringen wir unseren Hörer:innen dieses wirklich innovative und immersive Erlebnis mit Musik von ihren Lieblingskünstler:innen wie J Balvin, Gustavo Dudamel, Ariana Grande, Maroon 5, Kacey Musgraves, The Weeknd und vielen anderen. Außerdem werden Abonnent:innen mit Lossless Audio ihre Musik in der höchsten Audioqualität hören können. Das Apple Music, das wir kennen, ist dabei, sich für immer zu verändern.“

Was bedeutet verlustfreies Audio und wie kann ich es hören?

Laut Apple handelt es sich bei Dolby Atmos Musik um ein besonders immersives Musikerlebnis, da es Musiker:innen erlaubt, den Sound so zu mischen, als ob der Sound um dich herum passiert. Allerdings kannst du keine beliebigen Kopfhörer verwenden, um das Soundgefühl zu erzeugen. Standardmäßig sollen jedoch alle AirPods- und Beats-Kopfhörer mit H1- oder W1-Chip unterstützt werden. Auch aktuelle iPhones und iPads können Dolby Atmos wiedergeben, sofern sie das Format unterstützen. Gleiches gilt auch für den Mac. Beim Apple TV wird ein TV- oder AV-Receiver mit entsprechender Hardware notwendig. 

Zusätzlich zu Dolby Atmos soll auch Lossless sowie High-Res Lossless Audio erscheinen. In Apple Music steht „Lossless“ für verlustfreies Audio bis 48 kHz und „Hi-Res Lossless“ steht für verlustfreies Audio von 48 kHz bis 192 kHz. Lossless und Hi-Res Lossless Dateien sind sehr groß und verbrauchen viel mehr Speicherplatz. Während das normale verlustfreie Audio auf allen Geräten bereitsteht, kannst du High-Res Lossless nur mit zusätzlichem Equipment hören. 

Apple Music mit 3D-Audio: Preis und Termin bekannt

Apple gibt bekannt, dass 3D-Audio mit Dolby-Atmos-Unterstützung bereits ab Juni 2021 zur Verfügung stehen soll. Beim Preis geht man kein Risiko ein und bietet das neue verlustfreie Audioformat für mehr als 75 Millionen Songs ohne Aufpreis an. Im Gegensatz zu anderen Diensten zahlst du keinen Cent mehr für eine bessere Audioqualität. 

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple kündigt 3D-Audio für Apple Music an: Das musst du jetzt wissen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

gilt das Audio 3D auch für gekaufte Musik über die Musik App?

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...