Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Nicht fehlerfrei

macOS Catalina: So reparieren Sie die defekte Suchfunktion von Mail

In macOS Catalina fügte Apple einige praktische Funktionen zur Mail-App hinzu. Allerdings scheinen diese auf Kosten der Stabilität gegangen zu sein und brachten neue Fehler in die Anwendung. Erst gestern berichteten wir, dass E-Mails nach dem Update auf macOS 10.15 verschwunden sind oder falsch angezeigt werden. Andere Nutzer berichten davon, dass die Suchfunktion nicht wie erwartet funktioniert. Jedoch gibt es hier einen Trick, der Abhilfe schafft. 

Seit einiger Woche ist macOS Catalina bereits für die Öffentlichkeit verfügbar. Schon kurz nach der Veröffentlichung kamen die Berichte auf, dass das neue Betriebssystem mit allerlei Fehlern behaftet ist. DJ-Software macht Probleme, weil Apples neue Musik-App nicht mehr auf das bekannte XML-Format für die Mediendatenbank setzt, während in Mail E-Mails verschwinden oder nicht korrekt angezeigt werden können. Daneben sind die ersten Catalyst-Apps nicht die erwarteten Hits und kämpfen mit diversen Problemen. Nun berichten Nutzer, dass die Suchfunktion der Mail-App nicht mehr funktioniert und keinerlei Suchergebnisse liefert. Anders als die anderen Probleme können Sie dieses selbst wieder in den Griff bekommen.

macOS Catalina: So klappt die Suche in der Mail-App wieder

Mit dem Update auf macOS Catalina wird die Datenbank der Mail-App nach dem ersten Start neu aufgebaut. Dies kann zur Folge haben, dass einige E-Mails verloren gehen und auch dass die Suchfunktion nicht mehr korrekt funktioniert, da diese auf der systemweiten Spotlightsuche basiert. Lassen Sie dem Betriebssystem ausreichend Zeit, damit es sich einrichten kann. Oftmals werden durch den erhöhten Rechenbedarf auch die Lüfter lauter als gewöhnlich. Sollte jedoch alles ruhig sein und das System sonst laufen wie gewohnt, kann es sich lohnen, wenn Sie Mail für die Spotlightsuche neu indexieren.

Klicken Sie dazu in der Menüleiste auf das Apple-Logo und wählen Sie den Eintrag „Systemeinstellungen“ aus. Danach klicken Sie auf „Spotlight“ und wechseln in den Reiter „Datenschutz“, bevor Sie auf das Plus-Symbol klicken. Wählen Sie nun Ihre Festplatte (standardmäßig: „Macintosh HD“) aus und bestätigen Sie den Vorgang. Danach wählen Sie sie erneut aus der Liste aus und klicken auf das Minus-Symbol. Starten Sie nun Ihren Mac neu, um die Indexierung einzuleiten. Anschließend sollte das Problem mit der Suchfunktion in Mail behoben sein.

(Bild: Screenshot)

Kurzfassung:

  • Menüleiste: „Apple-Logo > Systemeinstellungen“ anklicken
  • „Spotlight“ auswählen
  • Reiter „Datenschutz“ öffnen
  • Plus-Symbol anklicken und „Macintosh HD“ auswählen
  • Auswahl bestätigen
  • „Macintosh HD“ anwählen und auf Minus-Symbol klicken
  • Neustart durchführen

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "macOS Catalina: So reparieren Sie die defekte Suchfunktion von Mail " äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.

Unter dem Mojave hat das nicht funktioniert. Nach dem Upgrade auf Catalina gehts wieder...

Die ganze APPLE-Kacke ist inzwischen kein Dreck besser, als die Billigkonkurrenz.
War mal überzeugter Apple-Fan, mit jedem Update nur noch mehr Ärger.
Kann nichtmal mehr mein iPhone synchronisieren; nach Ändern der Einstellungen bleibt der "Anwenden"-Button inaktiv.
Hat jemand 'ne Lösung?

Super Erklärung, Suchen in emails funktioniert wieder einwandfrei. Klasse Tipp!

Nach dem Update auf Catalina werden wiederholt die Mailinhalte nicht angezeigt. Nach einem Neustart bleibt der Rechner beim Hochfahren hängen. Wenn er wieder über die Aus-Taste aus dem Tiefschlaf geholt wurde, werden die Mailinhalte wieder angezeigt, bis sie irgendwann wieder verschwunden sind. Kennt Apple das Problem?

Nach dem Update auf Catalina werden wiederholt die Mailinhalte nicht angezeigt. Nach einem Neustart bleibt der Rechner beim Hochfahren hängen. Wenn er wieder über die Aus-Taste aus dem Tiefschlaf geholt wurde, werden die Mailinhalte wieder angezeigt, bis sie irgendwann wieder verschwunden sind. Kennt Apple das Problem?

Nach dem Update auf Catalina werden wiederholt die Mailinhalte nicht angezeigt. Nach einem Neustart bleibt der Rechner beim Hochfahren hängen. Wenn er wieder über die Aus-Taste aus dem Tiefschlaf geholt wurde, werden die Mailinhalte wieder angezeigt, bis sie irgendwann wieder verschwunden sind. Kennt Apple das Problem?

Wenn ich in den Systemeinstellungen -> Spotlight -> Datenschutz -> "+" wähle und der das Systemvolume anklicke, erhalte ich die Fehlermeldung "Fehler in der Liste Datenschutz" und "Das Objekt konnte aufgrund eines unbekannten Fehlers weder hinzugefügt noch entfernt werden"
Any ideas?