Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Feature-Übersicht

MacBook Pro 2021: Diese Dinge solltest du vor dem Kauf wissen

Die Leaks haben sich bewahrheitet: Apples neues MacBook Pro bietet alles, was das Pro-Herz begehrt und noch viel mehr. Um den Überblick über die vielen Neuerungen nicht zu verlieren, haben wir die wichtigsten für dich kompakt zusammengefasst, damit du eine bessere Kaufentscheidung treffen kannst.

Von   Uhr

Wenn du die Leaks der vergangenen Monate verfolgt hast, wirst du dich sicher oft gefragt haben: „Kann das stimmen?“ Wir haben es jedenfalls und wollten viele Informationen nicht vollends glauben, da sie zu schön klangen, um wahr zu sein. Apple belehrte uns aber eines Besseren und hat sogar über die Leaks hinaus überrascht. 

Das MacBook Pro wird zum Leistungsmonster

Auf dem Event stellte Apple lang und breit die Leistung der neuen M1-Chips hervor. Dabei markiert bereits der M1 Pro einen großen Leistungssprung gegenüber dem normalen M1 sowie den Intel-Prozessoren vergangener Generationen. Laut Apple liefern beide neuen Chips bei höchster Auslastung 1,7 Mal mehr Performance als der neueste 8-Core-Laptop-Chip im gleichen Leistungsbereich, während sie jedoch 70 Prozent weniger Energie benötigen. Dadurch hält das neue MacBook Pro auch deutlich länger als sein Vorgänger durch. 

Vergleichst du die beiden neuen Chips mit dem alten 13" MacBook Pro mit Intel Iris Plus, dann liegt die Grafikleistung beim M1 Pro mit 16-Core GPU 9,2 Mal höher und mit dem M1 Max mit 32-Core GPU sogar 13,4 Mal höher, wenn du in Final Cut Pro in 4K renderst. 

Ein neues Wärmeleitsystem soll dabei für die notwendige Kühlung sorgen. Apple zufolge soll es bis zu 50 Prozent mehr Luft bewegen, auch wenn sich die Lüfter langsamer drehen. Allgemein sollen die Lüfter nur selten eingeschaltet werden, da die Chips für alltägliche Aufgaben ausreichen Kraft haben und nur bei wirklich aufwendigen Anwendungen „ins Schwitzen“ kommen und Abkühlung benötigen.

Unterstützt werden die schnellen Chips von neuen SSDs. Im Basismodell sind 512 GB verfügbar. Du kannst dich optional aber auch für 8 TB entscheiden. Die neuen Speicher bieten nicht nur viel Platz, sondern sind mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 7,4 GB/s sehr schnell, sodass sie nicht zum Flaschenhals im System werden. 

In unserer Galerie verraten wir dir zusätzlich, was du beim Kauf und vor allem der Auswahl des richtigen Chips beachten solltest. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "MacBook Pro 2021: Diese Dinge solltest du vor dem Kauf wissen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.