Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Kurz erklärt

So nutzt du die Bildschirmzeit am iPhone: Auszeiten von Benachrichtigungen einstellen

Besonders in der Zeit Zuhause sollte man sich die Zeit in den sozialen Medien einteilen. Mit Apples Bildschirmzeit-Funktion klappt dies besonders einfach.

Von   Uhr

Lange Zeit konnte man nur grob schätzen, wie lange man eigentlich das iPhone oder iPad täglich verwendet. Natürlich gab es Drittanbieter-Apps, aber diese hatten nie den tiefen Systemzugriff. Apples Bildschirmzeit ist anders. Diese zeigt dir besonders häufig genutzt Apps an und gibt dir zusätzlich die Möglichkeit, dass du App-Limits, Auszeiten und mehr einstellen kannst. Wie dies funktioniert, möchten wir dir kurz erklären.

So überprüfst du deine Bildschirmzeit

Mit dem Bildschirmzeit-Feature macht Apple seit iOS 12 für Nutzer sichtbar, wie viel sie eine App verwenden und wie viele Benachrichtigungen man eigentlich erhält. Öffne dazu die Einstellungen-App und wähle den Menüpunkt „Bildschirmzeit“ aus. Tippe nun auf „Alle Aktivitäten anzeigen“. Nach kurzer Zeit siehst du eine umfangreiche Übersicht über deine Nutzungsgewohnheiten – unterteilt in Kategorie und einzelne Apps. Du kannst hier auch ablesen, wie oft du das iPhone-Display aktiviert hast und welche Apps dir die meisten Mitteilungen senden. Einen detaillierten Einblick erhältst du, wenn du eine App antippst. Dort lassen sich genaue Nutzungszeiten, Mitteilungen und Durchschnitte ablesen.

So planst du Auszeiten von den sozialen Medien

Es gibt Zeiten, in denen du gerne eine Auszeit nehmen möchtest, aber dein iPhone hindert dich stets daran, weil ständig neue Mitteilungen eintrudeln? Glücklicherweise gibt es seit iOS 12 eine echte „Auszeit“ als neue Funktion, die dir für einen begrenzten Zeitraum nur Telefonanrufe und wichtige Apps durchstellt. 

Öffne dazu zunächst „Einstellungen > Bildschirmzeit >  Auszeit“ und ziehe dann den Schieberegler nach rechts. Lege nun eine Start- und eine Endzeit für die Auszeit fest. Ist dies erledigt, dann wird die Auszeit auch für anderen Apple-Geräte übernommen, die mit derselben Apple-ID verknüpft sind.

Möchtest du zukünftig mehr Tipps und Tricks dieser Art sehen, dann lass es uns wissen. Schreib einen Kommentar oder hinterlasse uns einen Post auf unserer Facebook-Seite.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "So nutzt du die Bildschirmzeit am iPhone: Auszeiten von Benachrichtigungen einstellen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...