Tipps & Tricks zum Apple Smartphone

33 iPhone-Tricks, die nicht jeder kennt

Das iPhone samt iOS gibt es nun schon seit weit mehr als zehn Jahren. Vor allem in den vergangenen Jahren hat sich vor allem beim Betriebssystem viel getan, sodass man nur schwer den Überblick über sämtliche Features und Funktionen behalten kann. Wir haben daher iOS nach coolen Funktionen durchforstet, die man unbedingt in sein Repertoire aufnehmen sollte. Von Anfängertipps bis zu Profitricks haben wir mit unseren 33 kurzen Anleitungen alles abgedeckt. 

Von   Uhr
Anzeige

In den letzten Jahren hat man gesehen, dass Apple zwar viele größere Änderungen von Betriebssystem zu Betriebssystem vornimmt, aber noch viel mehr kleine Funktionen in iOS versteckt, die sich nicht immer auf den ersten Blick sehen lassen. Wir haben daher unser iPhone zur Hand genommen und iOS einmal auf den Zahn gefühlt. Dabei haben wir 33 Anfänger- und Experten-Tipps zusammengetragen, die wir gerne mit dir teilen möchten.

Alle Mitteilungen löschen

Wer kennt das nicht. Man schaut einige Zeit nicht auf das iPhone und schon sammeln sich unzählige Benachrichtigungen in der Mitteilungszentrale. Schon seit iOS 10 gibt es cooles Feature, das dir erlaubt, alle Mitteilungen mit einer Aktion zu löschen. Rufe dazu die Mitteilungszentrale auf, indem du mit dem Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen. Tippe nun fest oben rechts auf das „X“ unter der Suchleiste. Es erscheint die Funktion „Alle Mitteilungen löschen“. Ein Tipp darauf und alle Mitteilungen werden aus der Mitteilungszentrale entfernt. Tippst du normal auf das „X“, erscheint „Entfernen“, was denselben Effekt hat.

Weniger Animationen machen das System schneller

Der Parallaxeffekt und andere Bewegungen kosten wertvolle Leistung und machen gerade ältere Geräte langsam. Diese kann man deaktivieren. Seit iOS 10.1 werden dadurch auch keine der neuen Effekte in der Nachrichten-App mehr abgeschaltet.

Öffne die Einstellungen-App und wähle den Punkt „Bedienungshilfen" aus. Du siehst nun weitere Optionen, aus denen du „Bewegung" auswählst. In den Bedienungshilfen schiebst du dann den Regler neben „Bewegung reduzieren" nach rechts auf die „Ein"-Stellung. Die Nachrichteneffekte kannst du daunter separat steuern.

Größere (oder kleinere) Sticker

In der Nachrichten-App können sich auch Entwickler austoben. Darunter sind auch die Sticker zu finden, mit denen du deine Nachrichten verschönern können. Wenn du diese mit dem Finger in die Konversation ziehen, kannst du mit einem zweiten Finger die Größe durch Auseinanderziehen ändern und sogar den Winkel beeinflussen. Dadurch kannst du den Effekt nochmals verstärken.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen: