Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]iOS 15, macOS 12 und mehr

WWDC 2021: Was die Keynote bringen wird – und was nicht…

Apples Entwicklerkonferenz findet am 7. Juni statt. Wie schon im Vorjahr vertraut Apple auf das digitale Format und stellt in einem rund zwei stündigen Video zahlreiche Neuheiten vor. Wir verraten dir, was du erwarten darfst und was eher unwahrscheinlich ist.

Von   Uhr
Anzeige

Ab kommender Woche hält Apple die 32. Worldwide Developers Conference, kurz WWDC, ab. Während natürlich die Keynote am 7. Juni alle Nutzer:innen zum Schauen und Staunen einlädt, hat das Unternehmen für die gesamte Woche zahlreiche Aktivitäten für Entwickler:innen aus aller Welt geplant. Da es ja als rein digitale Veranstaltung ausgelegt ist, kann jede:r Interessierte an den einzelnen Workshops teilnehmen. In der kürzlich aktualisierten Developer-App werden alle Inhalte auch zum späteren Nachschauen eingestellt. (Tipp: Die Anwendung bringt auch coole iMessage-Sticker mit sich.)

Erfahrungsgemäß ist Apples WWDC-Keynote immer vollgepackt mit Ankündigungen zu den neuen Betriebssystemen und nicht selten gibt es auch neue Hardware. Durch das digitale Format kann das kalifornische Unternehmen in die zwei Stunden deutlich mehr Informationen packen, sodass wir davon ausgehen, dass Apple auch 2021 das Tempo hochhält. Um schon jetzt einen groben Überblick zu erhaschen, kannst du in unserer Galerie mögliche Ankündigung, Leaks und sogar offizielle Informationen finden, die Apple kürzlich schon bekannt gab.

Welche Erwartungen habt ihr an das Event? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

WWDC 2021: Live dabei mit maclife.de!

Am 7. Juni ist es einmal mehr soweit, Apple eröffnet seine Entwicklerkonferenz WWDC mit einer großen Keynote-Veranstaltung. In deren Rahmen werden unter anderem die Vorstellung von iOS 15 und macOS 12 sowie ein neues watchOS und tvOS erwartet – und als „one more thing“ könnte auch in diesem Jahr wieder ein Ausblick auf neue Hardware gegeben werden. Es bleibt spannend! Mac Life begleitet den Livestream von Apple mit Artikeln zu den Neuheiten des Abends, Kommentaren und Einschätzungen – los geht’s am 7. Juni um 19 Uhr! Wie du das Event live verfolgen kannst, verraten wir dir hier.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "WWDC 2021: Was die Keynote bringen wird – und was nicht…" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wünschenswert wäre eine Messaging-App, die alle Anbieter in eine packt, wie das z.B. bei der (aber auch ausbaufähigen) Mailapp der Fall ist.

Neue Display's im 23,5"-Format Retina 4,5 K als Ergänzung zu den iMacs bzw. als Dual-Display für Mac mini - das wärs's im Hardware-Bereich!

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...