Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Kreativ und vielfältig

Zweiter Berliner Apple Store öffnet am 2. Dezember: Das musst du jetzt wissen, um dabei zu sein

Apple eröffnet in Kürze den zweiten Apple Store in Berlin. Das Unternehmen bietet nun erste Einblick in den neuen Store in der Rosenthaler Straße und teilt nicht nur interessante Details zur Eröffnung mit.

Von   Uhr

Erst kürzlich verkündete Apple, dass ein neuer Store in Berlin Mitte entsteht. Neben Bildern von der Außenhülle gab es sogar exklusive Wallpaper. Ein Blick ins Innere gewährte das Unternehmen damals noch nicht. Dies ändert sich mit der nahenden Eröffnung.

„Wir freuen uns sehr, unseren zweiten Store in Berlin zu eröffnen – direkt im Herzen von Mitte“, sagt Deirdre O'Brien, Senior Vice President Retail + People bei Apple.

Apple Rosenthaler Straße: Treffpunkt für Berliner Künstler:innen

Wie Apple mitteilt, soll der neue Store die Kreativität und Vielfalt Berlins widerspiegeln. Dazu präsentiert Today at Apple Berliner Künstler:innen des Kollektivs Parallel Universe, wobei die teilnehmenden Künstler:innen live Skizzen auf dem iPad Pro zeichnen, während sie auch die Möglichkeit erhalten, ihre Sichtweise auf die Community zu zeigen. Als Gäste kündigte Apple bereits das Künstlerduo Zebu sowie die audiovisuelle Künstlerin Ruohan Wang an.

2022 soll es dann mit dem Programm weitergehen. Im Rahmen von Today at Apple sollen auch die Creative Studios eine Bühne erhalten. Dabei handelt es sich um eine weltweite Apple-Initiative, die unterrepräsentierten Bevölkerungsgruppen Mentoring, professionelles Training, Werkzeuge und kreative Ressourcen bietet. Gemeinsam mit gemeinnützigen Organisationen will Apple dadurch die Talente junger Menschen fördern.

Apple Pickup kommt nach Europa

Apple Rosenthaler Straße konzipierte Apple etwas anders als andere Stores. Neben den üblichen Ecken, um Produkte und Dienste zu entdecken oder technischen Support zu erhalten, bietet der Store in Berlin Mitte als erster europäischer Apple Store die Möglichkeit, Produkte online zu bestellen und vor Ort in einem gesonderten Bereich abzuholen. Laut Apple soll dadurch der Abholprozess deutlich bequemer werden.

Details zur Eröffnung am 2. Dezember 

Apple Rosenthaler Straße eröffnet am Donnerstag, 2. Dezember um 10 Uhr in Berlin. Am Eröffnungstag können ausschließlich Kund:innen in den Store, die vorab einen Termin für eine kurze Einführung oder einen Einkauf reserviert haben. Der Store öffnet mit reduzierter Kapazität unter strenger Einhaltung des Mindestabstands. Ab 3. Dezember wird der Store zusätzlich Walk-Ins, Apple Pickup, Service durch Genius Support und Einkauf mit einem Apple Specialist anbieten. Der Store wird mit umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsvorkehrungen für Besucher:innen eröffnet, so wie sie aktuell in allen Berliner Einzelhandelsstandorten gelten. Diese umfassen ein Nachweis des 2G-Status, die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung und die Einhaltung des Mindestabstands. Apple teilt zudem mit, dass du ab sofort auf der offiziellen Website Termine reservieren kannst.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Zweiter Berliner Apple Store öffnet am 2. Dezember: Das musst du jetzt wissen, um dabei zu sein" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.