2021 wird gut

MacBook Air bekommt MagSafe zurück und mehr Leistung

Ende 2020 verabschiedete sich Apple mit einen überragenden MacBook Air mit neuem M1-Chip. 2021 soll es noch besser werden. Nicht nur MagSafe soll dazu beitragen.

Von   Uhr

Es kam überraschend. Apple hat das MacBook Air innerhalb eines Jahres wieder zum „MacBook für jedermann“ gemacht. Zunächst spendierte man dem Gerät Mitte 2020 ein neues Keyboard und schaffte damit die fehlerbehaftete Butterfly-Tastatur ab. Nur Monate später aktualisierte man es erneut und brachte es damit auf das Niveau eines MacBook Pro – leistungstechnisch. Wie es von Bloombergs Reporter Mark Gurman aktuell heißt, könnte 2021 noch besser für das MacBook Air werden.

MacBook Air setzt bald neue Maßstäbe

Gurman zufolge soll Apple an einem neuen Modell arbeiten. Dieses beschreibt er als High-End-Konfiguration. Womöglich spielt er dabei auf einen neuen Apple-Prozessor an, der optional zum M1-Chip zur Auswahl stehen könnte. Des Weiteren soll das Design wieder etwas dünner und leichter ausfallen, nachdem es zuletzt etwas angewachsen war. Dazu soll Apple seinen Informationen nach die Ränder um das Display verkleinern. Ob schon ein Mini-LED-Display zum Einsatz kommen soll, ließ er allerdings offen.

MagSafe soll Comeback feiern

Kehrt MagSafe zurück? Die Antwort lautet nicht nur „Ja“, weil Apple die Bezeichnung für das neue iPhone-12-Zubehör verwendet, sondern auch weil Macs zukünftig wieder eine sichere Stromversorgung erhalten sollen. Laut Gurman soll MagSafe bald wieder zusätzlich zu den USB-C-Ports an den MacBooks integriert sein und neben dem MacBook Pro soll auch das MacBook Air davon profitieren. Allerdings wollte er sich nicht festlegen, ob das Upgrade Ende 2021 oder erst Anfang 2022 erscheint.

Wie eingangs schon erwähnt, plant Apple schnellere Chips für alle Macs. Jedoch geht der Bloomberg-Reporter davon aus, dass Apple den M1-Chip noch einige Zeit für Einsteigermodelle anbieten wird, während man bestimmte Modelle grundsätzlich nur mit einem schnelleren Chip anbieten wird, der etwa beim MacBook Air sowie dem 13" MacBook Pro als Option angeboten werden könnte. 

Was haltet ihr von dem Gerücht? Würdet ihr euch über die Rückkehr von MagSafe am Mac freuen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "MacBook Air bekommt MagSafe zurück und mehr Leistung" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Wenn die Gerüchte über die ganzen Macs(MacBook Pro 14/16,Imac,Mac Pro, Macbook Air) die dieses Jahr kommen sollen fast ja alle. Sollte Apple bald mal was releasen weil alles in 1 Event wird recht lang oder kommt der erste beim März Event mit dem Ipad Pro?

Hey Leute, wartet mit dem Kauf, bis das Nachfolgemodell auf dem Markt ist, schneller … immer schneller und mit MagSafe… Die Gerüchte kochen hoch … und dann im nächsten Jahr, kaum dass die Geräte 2021 auf dem Markt sind: Hey Leute, wartet mit dem Kauf, die nächsten MacBooks werden schneller immer schneller haben dieses oder jenes besser drauf … super …!!!
Ich bin es echt leid - solche Meldungen helfen doch niemandem…

Klar! Kein Mensch muss warten. Mein MBP ist jetzt 3 Jahre alt und fühlt sich an wie gestern gekauft. Aber Neuerungen interessieren mich natürlich. Eines fernen Tages kaufe ich ja dann doch wieder einen neuen MBP. Schön, wenn sich was tut.

Wenn einer ein Gerät wirklich braucht oder eines abgeraucht oder was auch immer ist, wird er sich sofort ein neues mitnehmen oder aktuell eines online bestellen..... das ist doch nix neues in der IT Welt, daß man sagt, warte noch, da kommt was Neues usw. da kann man immer warten.......

Ich finde die Entwicklung super, endlich wieder Bewegung im MAC Segment. Ich hoffe der Enthusiasmus hält an, der Markt kann frischen Wind gebrauchen. Was Windows-ARM angeht bin ich gespannt ob die MAC‘s die Entwicklung anschieben. Microsoft hat hier wirklich ein Henne -> Ei Problem...

Für mich sind das Gründe um wieder einen Mac zu kaufen. Als Mag Safe und SD-Karten Einschub abgeschafft wurde habe ich in die Windows Welt gewechselt. Kommen diese Anschlüsse wieder zurück und die MacBooks sind anständig performant würde ich gerne wieder zurück zu Apple wechseln.

#Apple #teuer

Wie uns Apple Sch**ße als Gold verkauft!

Gutes Video! Endlich traut sich mal einer die Wahrheit zu sagen!!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.