32-Zoll-UltraFine-OLED-Pro-Display

Dieses 32 Zoll große OLED-Display musst du dir erstmal leisten können

LG hat zwei große OLED-Displays angekündigt, wovon das 32-Zoll-Modell Mitte Juni 2021 erscheinen könnte. Der Preis ist gigantisch. Das kleinere 27 Zoll Modell ist nicht viel günstiger.

Von   Uhr

Hochwertige OLED-Displays gibt es nur wenige, weshalb die beiden von LG angekündigten Modelle mit 32 und 27 Zoll besonders interessant sind. Sie wurden schon im Januar zur CES angekündigt und sollen im Sommer erscheinen.

Auf der Website des Fotohändlers BH Photo sind die neuen Displays bereits zu sehen: Das 32-Zoll-UltraFine-OLED-Pro-Display soll demnach am 16. Juli 2021 erscheinen.

Der Preis liegt bei satten 3.999,99 US-Dollar, was umgerechnet 3.375 Euro ohne Mehrwertsteuer entspricht. Dort steht auch, dass es ab 16. Juli erhältlich sein soll. Die 27-Zoll-Version soll am 11. Oktober 2021 für rund 3.000 US-Dollar erscheinen.

Beide Displays kommen auf eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und weisen ein 16:9 Seitenverhältnis auf. Sie sind mit USB-C mit 90 Watt Pass-Thru-Leistung ausgerüstet, werden bis zu 500 nits hell und bieten Dolby HDR. Die Reaktionszeit des Panels wird mit 1 Millisekunde angeben, die Farbtiefe liegt bei 10 Bit pro Kanal. Die Anschlüsse bestehen aus 2 x DisplayPort, 3 x USB und 1 x HDMI.

Den Farbraum DCI P3 soll das Display zu 99 % abdecken, das gilt auch für Adobe RGB.

Wir sind gespannt, wann diese Displays nach Deutschland kommen und was sie hier kosten werden.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Dieses 32 Zoll große OLED-Display musst du dir erstmal leisten können" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...