Analyst Ming-Chi Kuo

Neues Apple TV soll günstiger werden

Die Konkurrenz des Apple TVs ist deutlich günstiger. Das bleibt nicht ohne Konsequenzen für die nächste Generation, die noch 2022 erwartet wird.

Von   Uhr

Wird Apple in der zweiten Jahreshälfte 2022 ein neues Apple TV auf den Markt bringen? Analyst Ming-Chi Kuo hat sich in der Lieferkette von Apple umgehört und bestätigt diese These auf Twitter.

Das neue Apple TV soll so konstruiert worden sein, dass es günstiger angeboten werden kann als die bisherigen Modelle. Ob die Nutzer:innen dann auch auf Funktionen verzichten müssen, ist nicht bekannt.

Durch einen niedrigeren Preis könnte sich der Absatz des Apple TV auch gegenüber der Konkurrenz verbessern. Schließlich sind Googles Chromecast-Serie, Amazons Fire TV-Serie und andere Modelle deutlich günstiger. Diese fügen sich zwar nicht ins Apple-Universum ein, doch dürfte es für viele Anwender:innen einen Unterschied machen, ob sie einen mittleren zweistelligen Betrag ausgeben müssen oder einen dreistelligen Euro-Betrag.

Apple hatte die vierte und damit die aktuelle Generation seines Apple TV deutlich teurer verkauft als die Vorgängermodelle. Und dazu kommt, dass Apples Streamingdienst Apple TV+ mittlerweile auf zahlreichen anderen Plattformen zur Verfügung steht. Sogar Fernsehhersteller haben Apple TV+ bereits in ihre Smart-TV-Apps aufgenommen. Ansonsten bietet das Apple TV außer seiner einfachen Bedienung und seiner Funktion als HomeKit-Zentrale nur wenige Vorteile gegenüber anderen Lösungen beispielsweise von Amazon.

Von der Redaktion empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Mac Life erwartet, dass das „neue Apple TV“ die bestehende vierte Generation gar nicht ersetzen wird, sondern viel mehr als günstiger Einstieg angeboten wird, beispielsweise in Form eines Sticks, der dann keine HomeKit-Zentrale sein wird.

Gegen einen schnellen Modellwechsel spricht auch, dass Apple das neue Apple TV 4K erst im April 2021 erneuert hatte und eine neue Fernbedienung, einen schnelleren Prozessor und Wi-Fi 6 eingebaut hatte.

Verwendest du ein Apple TV? Was sollte Apple bei der nächsten Generation besser machen?

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neues Apple TV soll günstiger werden" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Sogar die Xbox one S war eine Zeit lang günstiger, mit 1TB speicher, guter Grafikleistung und Zugang zu sehr vielen hochwertigeren Spielen, natürlich auch mit der Apple TV+ Funktion. Da habe ich zugeschlagen. Glaube nicht dass ich jemals zur Apple TV Box wechseln werde… da müsste Apple schon ordentlich nachlegen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.