Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Für iPhone-14-Modelle

iOS 16.0.1 steht bereit: Deshalb solltest du das Update sofort installieren

Nachdem Apple erst am Montag iOS 16.0 veröffentlicht hatte, schob das Unternehmen jetzt schon das erste Update nach – allerdings nur für das iPhone 14 und iPhone 14 Pro.

Von   Uhr

Wenn du dich jetzt über iOS 16.0.1 wunderst, da dein iPhone dir weiterhin anzeigt, dass es mit iOS 16.0 auf dem neuesten Stand ist, dann hast du wohl noch kein aktuelles iPhone. Das Update steht nämlich exklusiv für die iPhone-14- und iPhone-14-Pro-Modelle bereit. Der Grund dafür ist die Software auf den Geräten. Zwar ist iOS 16.0 vorinstalliert, aber dabei handelt es sich um eine Version, die nicht mit der Aktualisierung übereinstimmt, die in dieser Woche für alle Nutzer:innen erschien. Außerdem nutzt Apple die Gelegenheit, um einige modellspezifische Fehler zu beheben, die dir schon nach dem Auspacken Sorgenfalten auf die Stirn treiben könnten.

iOS 16.0.1: Ein exklusives Update für die neuen iPhone-Modelle

Um Ärger bei der Einrichtung deines neuen iPhone 14 (Plus) oder iPhone 14 Pro (Max) zu vermeiden, stellt Apple noch vor dem offiziellen Erscheinen ein Update bereit. Laut der offiziellen Beschreibung behebt es einige wichtige Fehler, die die Aktivierung deines neuen Geräts sowie die Datenübertragung vom Altgerät beeinflussen können. Apple schreibt dazu:

Dieses Update wird allen Benutzer:innen empfohlen und bietet wichtige Fehlerbehebungen für Ihr iPhone, einschließlich der folgenden:

  • Behebt ein Problem mit der Aktivierung und Migration während der Einrichtung des iPhone 14 und iPhone 14 Pro
  • Fotos können beim Zoomen der Querformatausrichtung auf dem iPhone 14 Pro Max unscharf erscheinen
  • Enterprise Single Sign-On-Apps können sich möglicherweise nicht authentifizieren

Besonders interessant an dem Update ist, dass die neuen Geräte beziehungsweise iOS nach der Einrichtung der WLAN-Verbindung erkennen kann, ob ein neues Systemupdate vorliegt. Da dies am Anfang des Einrichtungsprozesses geschieht, kannst du die Fehler noch rechtzeitig beheben.

Unterdessen steht bereits eine erste Beta zu iOS 16.1 für Entwickler:innen bereit. Das Update wird allerdings erst Mitte Oktober erwartet.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "iOS 16.0.1 steht bereit: Deshalb solltest du das Update sofort installieren" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...