Smart Speaker

Kaputte Lautsprecher: Aktualisierte HomePod Software 15 Beta erhältlich

Apple hat eine neue Beta der HomePod Software 15 verteilt. Diese könnte verhindern, dass der Smart-Speaker kaputt geht. Vorherige Versionen hatten das Gerät überhitzen lassen.

Von   Uhr

Wer Beta-Tester für Apples mobile Betriebssysteme ist, kann sich nun ein neues Update der HomePod Software 15 holen. Dieses ist nun schon die dritte Betaversion, die Apple verteilt. Die neue Software erscheint, nachdem es Berichte gab, nach denen die HomePod Software 14.6 und 15.0 Beta die Lautsprecher lahmlegte. Sie lassen sich nicht mehr nutzen.

Das HomePod Software 14.6 Update kam schon im Mai 2021 auf den Markt - parallel mit iOS 14.6. Bei der Beta der HomePod Software 15 hingegen wurden die Geräte schlicht zu heiß, biss sie dann ausfielen.

Apple hat keine Release-Notes zu der HomePod Software 15 Beta 3 veröffentlicht, so dass es lediglich wahrscheinlich ist, dass das Update den Fehler behebt. Ob die Besitzer der kaputten HomePods Ersatz bekommen, ist nicht bekannt.

Die Anzahl der Beschwerden von betroffenen Benutzern ist recht hoch. Bisher ist nur bekannt, dass die meisten der betroffenen HomePods im Stereo-Pairing-Modus verwendet wurden. Andere waren mit einem Apple TV verbunden, auf dem tvOS 14.6 Update läuft.

Der Lautsprecher wird von Apple nicht mehr verkauft.

Deine Erfahrungen sind gefragt

Ist dir dein HomePod auch kaputt gegangen? Hast du Apple kontaktiert? Erzähle gerne, wie es dir ergangen ist!

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Kaputte Lautsprecher: Aktualisierte HomePod Software 15 Beta erhältlich" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...