Börsenwert sinkt

Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen der Welt - das ist der neue Champion

Apple verliert die Bezeichnung wertvollstes Unternehmen der Welt. Der neue Spitzenreiter ist ein Unternehmen, dass ihr vermutlich nicht kennt.

Von   Uhr

Apple verliert die Bezeichnung wertvollstes Unternehmen der Welt. Der neue Spitzenreiter ist ein Unternehmen, dass ihr vermutlich nicht kennt.

Apple ist wegen des Niedergangs seines Börsenwertes nicht mehr das wertvollste Unternehmen der Welt. Der saudi-arabische Ölkonzern Aramco ist nun das Top-Unternehmen der Welt.
Der Börsenkurs von Aramco seit dem 25. April stetig gestiegen. Kein Wunder - die Welt versucht die russischen Öllieferungen zu ersetzen und was ist da naheliegender als Saudi-Arabien.

Apples Aktie fiel heute um 5,3 Prozent. Das war der Wendepunkt. Anfang 2022 hatte Apple einen Marktwert von 3 Billionen US-Dollar und lag damit knapp 1 Billion vor Aramco. Der Wind hat sich durch Notenbank-Eingriffe gedreht, Tech-Aktien befinden sich im Sinkflug. Apple hat 16 Prozent verloren, Aramco um 26 Prozent zugelegt.

Es ist kein Wunder, dass die Aktionäre aus Tech-Aktien aussteigen und in den Energie-Sektor flüchten. Dort gibt es viel Geld zu verdienen, weil die Rohstoffpreise stark gestiegen sind.

Und dazu kommt, dass Apple und viele andere Tech-Unternehmen stark von China abhängig sind. Die dort aufgrund der strikten Anti-Corona-Maßnahmen entstandenen Lieferkettenengpässe schaden der Produktion und damit auch den möglichen Umsätzen massiv.

Apple selbst warnte bei der Präsentation seiner Quartalsbilanz, dass diese Probleme dem Unternehmen schaden und es nicht immun sei.

Wie sieht deine Anlagenstrategie jetzt aus?

Was sieht deine Anlagestrategie vor? Raus aus Tech- rein in Value-Aktien? Was kaufst du, was stößt du ab? Schreibe dazu gerne etwas in die Kommentarfelder unterhalb dieses Artikels, wir sind sehr gespannt!

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen der Welt - das ist der neue Champion " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...