Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]30 Unternehmen gekauft

Apple führt das Rennen um KI-Firmenaufkäufe an

Einem neuen Bericht zufolge ist Apple der aggressivste aller Tech-Unternehmen, wenn es darum geht, junge KI-Unternehmen aufzukaufen.  

Von   Uhr

Allein im Jahr 2023 soll Apple mehr als 30 KI-Firmen gekauft haben, deutlich mehr als seine wichtigsten Konkurrenten, wie Statista berichtet.

Das Interesse von Apple an künstlicher Intelligenz erstreckt sich über alle Produktlinien des Unternehmens. Das Unternehmen investiert offenbar viel in diesen Bereich, um sich einen Vorsprung gegenüber seinen Konkurrenten zu sichern. Davon ist bislang zwar noch nicht viel zu sehen, aber Apple will sich offenbar trotzdem alle Möglichkeiten offenhalten, wenn es nötig ist, mit guten Lösungen schnell auf dem Markt zu sein. Natürlich ist es auch ein beliebtes Vorgehen, Firmen aufzukaufen, um letztlich die Mitarbeiter für sich zu gewinnen.

Es scheint insgesamt Apples Ziel zu sein, vielversprechende Startup-Talente und Technologien in einem frühen Entwicklungsstadium zu erwerben.

Da Apple dazu neigt, Übernahmen geheim zu halten, sind genaue Zahlen schwer zu ermitteln. Einige Experten glauben jedoch, dass das Unternehmen inzwischen alle zwei bis drei Wochen neue Unternehmen aufkauft.

Diese Übernahmewelle zeigt, dass Apple die KI als entscheidend für seine zukünftige Strategie ansieht. Analysten und Investoren gleichermaßen sind gespannt, wie Apple diese kürzlich erworbenen Technologien in die Weiterentwicklung seiner Produkte integrieren wird.

Apple hat zum Beispiel kürzlich ein KI-Modell namens MGIE veröffentlicht, mit dem Nutzer:innen Fotos durch einfache Textanweisungen bearbeiten können.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple führt das Rennen um KI-Firmenaufkäufe an" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Apple ist wohl nicht imstande selber eine KI zu entwickeln..

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...