Konkurrenz für das iPad mini?

„Surface mini“: Microsoft plant kompaktes 7-Zoll-Tablet

Wie das Wall Street Journal berichtet, arbeitet Microsoft an einer neuen Reihe seiner Surface-Tablets. Darunter befindet sich auch ein 7-Zoll-Modell. Ein mit den Produktplänen Microsofts Vertrauter berichtet, dass man im letzten Jahr Tablet-PCs im kleinen Format noch keine Beachtung geschenkt habe. Jetzt reagiere man auf den Markt mit einem kleinen Surface-Modell und trete damit in Konkurrenz zu Apples iPad Mini (7,9 Zoll) und dem Nexus 7 von Google.

Von   Uhr

Nach einer Studie von IDC sind im 4. Quartal 2012 die Hälfte aller verkauften Tablet-PCs kleiner als 8 Zoll gewesen. IDC berichtet ebenfalls, dass die Verkäufe von Laptops und Desktop-PCs im ersten Quartal 2013 im zweistelligen Prozentbereich zurückgegangen sind. Für diese Rückgänge im klassischen PC-Geschäft sei aber nicht der boomende Tablet-Markt verantwortlich. Vielmehr sei der Hauptschuldige in Microsofts neuestem Desktop-Betriebssystem Windows 8 zu suchen, an dessen umgekrempeltes Interface sich die User nur schleppend gewöhnen.

Microsoft versucht diesem Trend entgegenzuwirken, indem man Windows-Updates in höherer Frequenz veröffentlicht. Diese sogenannte „Blue“-Strategie will Microsoft im Sommer näher erläutern. Außerdem hat man eine Preisreduzierung für Windows und das Office-Paket angekündigt. In der Zwischenzeit arbeitet Microsoft weiterhin an einem eigenen Smartphone. Nach Aussagen von Bauteillieferanten ist aber noch unklar, ob dieses Gerät wirklich das Licht der Welt erblicken wird.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "„Surface mini“: Microsoft plant kompaktes 7-Zoll-Tablet" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ich lache mich weg, ehrlich.Das grenzt ja schon an "Verfolgungswahn" ...

"Was" grenzt hier bitte an Verfolgungswahn?

War doch klar, alles was irgendwie verkäuflich scheint muss MS nachmachen...

Mac

genau wie apple

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.