Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Vorschau

watchOS 8: Diese 13 Neuerungen solltest du jetzt kennen

Im Herbst gibt es nicht nur eine neue Apple Watch Series 7, sondern Apple stellt auch ein Update für das Betriebssystem bereit. Mit watchOS 8 erwarten dich einige Neuerungen. Die wichtigsten stellen wir dir gerne vor.

Von   Uhr

Seit ihrer Einführung hat die Apple Watch schon viele Veränderungen durchgemacht. Vor allem die Software unterlag in den Anfangsjahren einem stetigen Wandel, da Apple einige Funktionen unter- oder überschätzte. Dadurch entfernte das Unternehmen etwa die Checks, die eine Art „Vollbild-Widgets“ waren, und ersetzte sie durch ein praktisches Kontrollzentrum. Die Favoritenliste auf der Seitentaste wich schließlich dem App-Dock, das dich schnell in deine oft verwendeten Apps bringt. in watchOS 8 geht es weniger drastisch zu. Stattdessen legt Apple den Fokus auf kleinere Verbesserungen an bekannten Funktionen. 

watchOS 8: Kleine Änderungen mit großen Folgen

Es sind die kleinen Dinge, die die Bedienung deutlich verbessern und dir den Alltag erleichtern. Während es an wirklich großen Neuerungen in watchOS 8 mangelt, optimierte Apple das Betriebssystem in zahlreichen Bereichen und führt sogar neue Apps ein, die längst überfällig waren. *Hust* Kontakte *Hust* 

Apple verbessert mit dem Update die Audiosteuerung, die sich über das Kontrollzentrum einsehen und anpassen lässt – wie am iPhone. Daneben bohrt Apple auch die Funktionen des Always-On-Displays auf, sodass nicht mehr nur Zifferblätter unterstützt werden. Natürlich dürfen auch die obligatorischen Workouts nicht fehlen, die mit jedem Update hinzugefügt werden. 

Zudem ersetzt Apple das Atmen-Feature durch die neue Achtsamkeits-App, die dir nicht mehr nur zum Durchatmen verhelfen soll, sonder auch für Meditationen genutzt werden soll, um zu „Reflektieren“. Passend dazu gibt es neue Animationen zur Visualisierung. Apropos Atmung: Die Apple Watch kann mit watchOS 8 auch deine Schlafatmung berechnen und dir Trends mitteilen.

Dies ist nur ein Bruchteil der Neuerungen von watchOS 8. Einige ganz besondere Features erklären wir dir in unserer Galerie. Welche Funktion findest du am besten? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "watchOS 8: Diese 13 Neuerungen solltest du jetzt kennen " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

mir gefällt alles

Leider ist immer noch nicht die akustische/vibrierende iPhone-Trennungswarnung auf der Apple Watch mit dabei.
Ist z.B. nützlich, fals man mal das iPhone irgendwo liegen lässt. Das kleine rote Zeichen oben auf der Apple Watch dabei nicht sehr hilfreich.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.