Installieren oder nicht?

watchOS 7: Solltest du das Update schon auf deiner Apple Watch installieren?

Seit wenigen Tagen ist watchOS 7 für alle Nutzer verfügbar. Aber sollte man die Aktualisierung schon jetzt installieren oder lieber noch auf watchOS 7.1 warten?

Von   Uhr

Mit watchOS 7 steht das nächste große Update für deine Apple Watch bereit. Während Apple die Verfügbarkeit auf die Apple Watch Series 3 und neuer beschränkt, gibt es allerlei neue Funktionen wie den Schlafmodus, den Timer fürs Händewaschen und natürlich die zahlreichen neuen Zifferblätter zu entdecken. Dies klingt natürlich sehr verlockend, aber wie bei jedem großen Update sollte man sich über einige Dinge klar sein.

Was du für watchOS 7 mitbringen musst

Zunächst hat Apple die erste Apple Watch sowie die Series 1 und Series 2 von dem Update ausgeschlossen, sodass du mindestens eine Apple Watch Series 3 (oder neuer) benötigst. Daneben sollte dein iPhone auf iOS 14 aktualisiert sein, was jedoch noch nicht gut sein kann. Warum, erklären wir dir hier.

Apps und andere Hindernisse

Wie schon bei iOS 14 solltest du vor dem Update auf watchOS 7 einige Faktoren in Betracht ziehen. Ein Großer ist die Batterielaufzeit. Oft reduzieren neue Funktionen nach den Highlight-Updates die Laufzeiten und bei der Apple Watch ist dies keine Ausnahme. Bereits in den vergangenen Jahren bereiteten die großen watchOS-Updates Nutzern Probleme, sodass es sich bewährt hat, zu warten.

Daneben spielen natürlich auch die Apps eine große Rolle. Apple gibt daher Entwicklern ausreichend Zeit, um das Betriebssystem zuvor zu testen und die Anwendungen zu optimieren. Im Fall von watchOS 7 war dies nur schwer möglich, da Apple die finale Version erst einen Tag vor der offiziellen Freigabe verteilte. Entwickler äußerten darüber Kritik und vertrösteten Nutzer auf einen späteren Zeitpunkt für entsprechende Updates. Dies gilt auch für iOS 14 und daher solltest du im App Store überprüfen, ob deine wichtigsten Apps bereits ein Update für die neuen Betriebssysteme erhalten haben. Oft hilft auch ein Blick auf die Website oder den Twitteraccount des Entwicklers, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.

Fazit

Sollten dich die möglichen Probleme sowie fehlende App-Unterstützung nicht stören und du möchtest Funktionen, wie den Schlaftracker, unbedingt nutzen, kannst du fast bedenkenlos aktualisieren. Aktuell sind bis auf Batterieprobleme noch keine größeren Fehler bekannt. Allerdings können wir nach den problematischen Updates der vergangenen Jahre nachvollziehen, wenn du mit dem Update noch wartest und erst watchOS 7.1 installierst. Diese Version wird aktuell von Entwicklern gestestet und verspricht zahlreiche Optimierungen am Betriebssystem, sodass es noch stabiler laufen sollte.

Installierst du stets das neue Betriebssystem sofort nach dem Erscheinen oder wartest du lieber etwas ab?

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "watchOS 7: Solltest du das Update schon auf deiner Apple Watch installieren?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Ich bin entsetzt, dass alle Aufzeichnungen der letzten Monate , Gehen , Radfahren (jetzt Fitness ) verschwunden sind.
Ausserdem wird bei den Trainings die Wegstrecken nicht mehr aufgezeichnet.
Oder habe ich hier eine Möglichkeit diese Daten einzusehen übersehen ??

Hab dassselbe Problem.. wenn ich zb mein Ziel Trainingsminuten 30Min eingegeben hab und allein schon über eine halbe Stunde ein Training zb tanzen absolviere, wird mir keine einzige Minute anerkannt nur das was man tagsüber halt mal macht und evtl Trainingsminuten ergibt. Kann somit mein Ring nie mehr ganz füllen

Hatte dasselbe Problem. Nach einem kurzen Zurücksetzen der Uhr und einspielen meines Backups, funktionierte die Uhr wieder tadellos mit watchOS 7.

Fuck, geht mir genau so, meine Aufzeichnungen sind weg und die Wegstrecken werden nicht mehr aufgezeichnet. Bin auch total entsetzt. Zum guten Schluss hab ich noch die Probleme mit der Batterielaufzeit, die Vollladung hält nur ca 20 Stunden.

Seit den beiden Updates zeigt mein iPhone XS die Fitness Daten nicht richtig an: Balken für Bewegungsstunden fehlen, ganze Trainingseinheiten werden von der Watch 5 nicht auf das iPhone übertragen
Ganz schön blöd!

Das Probleme hatte ich auch. Geholfen hat die Watch ausschalten, kurz warten und wieder anschalten. Bei mir hat es dann gefunzt. ;-)

Bei mir wurden die Stehen-Zeiten nicht angezeigt, da hat auch ein Neustart der Uhr (Series 4) geholfen. Nur der Akku macht wesentlich früher schlapp. Hatte ich abends meist noch 45-55 %, sind es jetzt nur mehr 5 oder weniger %.

AW3 mit eSim der Telekom. Trotz Entfernung und Neueinbindung vom Profil rebootet die AW häufiger neu! Nun ja, mal abwarten was die kommende Version mit sich bringt. Jedenfalls ist der Fehler bei Apple gemeldet...

Ja, es werden auch bei mir in Health einige Daten nicht korrekt angezeigt. So ist der Bewegungsring zwar geschlossen und das Tagesziel erreicht, Health rechnet jedoch nur einen niedrigeren Wert unter Aktivitätskalorien an.
Es fehlen in der Trainingsapp Baken für z.B. Stehstunden.
In Heath werden weniger Schritte ins Kilometer angezeigt, als beim Training erreicht.
Auch die Anzahl der Trainingsminuten in Health stimmt nicht.
Dadurch sinken alle erreichten Durchschnitte. Sehr ärgerlich!

Mit OS7 habe ich gleich mehrere Probleme auf meiner 3er Watch: teilweise "hängt" die Uhr, ein Reboot hatte ich schon und ich kann derzeit keine Apps installieren. Jedes Mal fragt er das Kennwort ab und die App fängt an zu landen. Leider schlägt die Installation fehl. Aus der Watch App auf dem IPhone "zucken" die Apps nur kurz wenn ich auf "installieren" drücke.

Ich verwende auf meiner Watch5 die Schlafapp „Autosleep“ mit der ich immer superzufrieden war, seit dem Update erkennt sie praktisch keine Schlafzeiten mehr und ist somit unbrauchbar, auch die Stehstunden stimmen nicht

Gleich probleme [Pouting Face][Pouting Face][Pouting Face]

Viele Apps laufen nicht richtig und machen zum Teil größere Probleme.

Auto sleep
YAZIO
Aktivitäts App
Und einige mehr

Im Prinzip synchronisieren diese Apps nicht bzw. liefern falsche Datensätze!!!
Mehr als ärgerlich wenn man darauf Wert legt!
In Zukunft werde ich mit Updates zuwarten.

Meine Apple Watch 3 ist seit dem Update am spinnen fing damit an das Siri mich nicht mehr erkennen wollte und wurde von Tag zu Tag schlimmer bis es jetzt soweit ist das sie sich im 5 Minuten tack abschaltet und ich sie nicht mehr nutzen kann

Danke Apple für nichts

Ach und mein iPhone macht genauso Probleme toll wirklich

Bei mir sind es dieselben Probleme. Habe die Apple Watch 3 und seit dem Update auf OS7 rebootet die Watch 4-5x mal Tag. Sehr ärgerlich! Und an der Kasse funktionierte ApplePay plötzlich nicht. Sehr, sehr ärgerlich. In Zukunft warte ich mit den Updates...

Das Problem: Die Uhr ist zu alt. Apple sortiert per Software-Update gern veraltete Produkte aus. Maximale geplante Nutzungsdauer heute: 3 Jahre. Nach 2 Jahren animiert der Hersteller Kunden zu einer Aktualisierung der Hardware, nicht der Software. Und nach 3 Jahren drängt Cupertino seine Kunden - zu einem Neukauf oder aus dem Ökosystem.

Grundsätzlich sehe ich das auch so, in diesem Fall aber nicht, da die Series 3 weiterhin von Apple verkauft wird und ich mir nicht vorstellen, dass Apple das Risiko eingeht, mit einem de facto nicht brauchbarem Neugerät, seinen Ruf schädigt zu schädigen.

Hab mir grade vor 1 Monat die Series 3 gekauft und angeblich soll diese noch viel länger unterstützt werden. Hatte davor die Watch Original, seit beginn bis 2020. Mal schauen, kann kein Update installieren, da die 3gb haben will, aber ich nur maximal 1,5gb freimachen kann, wie habt ihr das oder irgendein update raufgespielt?

Mir geht es genauso wie herbert haaser
Bei mir sind auch alle Aufzeichnungen der letzten Monate , Gehen , Radfahren (jetzt Fitness ) verschwunden .
Außerdem wird bei den Trainings die Wegstrecken nicht mehr aufgezeichnet,und genau diese Funktion fand ich richtig gut

Auch bei mir Apple Watch 4 und IPhone X Funktioniert der Abgleich zw. Health und Fitness App.
2 mal Kontakt mit Apple ohne Lösung . Sehr Ärgerlich da zu wenige Schritte an meine Krankenkasse übermittelt werden. Mir fehlen Mittlerweile 20.000 Schritte da schaffe ich kaum meine Ziele mehr.

Bei mir ist seit dem Update watchOS 7.1. einige neue Watch-Faces weg. Habe den Fehler schon gemeldet. Ich hoffe, das ich sie beim nächsten Update zurück bekomme?!

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.