Top-Themen

Themen

Service

Tipp

Rücksetzung

Kontakte von der Apple Watch verschwunden? So lösen Sie das Problem

Die Apple Watch entwickelt sich immer mehr zum iPhone-Ersatz. Mit watchOS 6 wird die smarte Uhr sogar noch eigenständiger. Schon jetzt verwenden einige Nutzer die LTE-Modelle unabhängig vom iPhone und nutzen sie beispielsweise mit den AirPods für Telefonate. Doch was ist, wenn plötzlich wichtige Kontakte verschwunden sind? Wir sind der Frage nachgegangen und zeigen Ihnen, wie Sie das Problem schnell lösen können. 

Es handelt sich zugegebenermaßen um einen eher ungewöhnlichen Fehler, aber dennoch kann es passieren, dass Daten nicht korrekt synchronisiert werden. Dies kann sich auf verschiedene Arten bemerkbar machen. Am auffälligsten dürfte es jedoch sein, wenn plötzliche wichtige Kontakte aus Nachrichten, Kontakten, der Aktivitäts-App oder weiteren Anwendungen verschwunden sind, während Sie am iPhone weiterhin vorhanden sind. In diesem Fall gibt es jedoch eine einfache Lösung für das Problem.

So bringen Sie verschwundene Kontakte auf die Apple Watch zurück

Nehmen Sie Ihr iPhone zur Hand und öffnen Sie die Watch-App. Wählen Sie den Reiter „Meine Uhr“ am unteren Bildschirmrand aus. Danach tippen Sie auf den Eintrag „Allgemein“. Scrollen Sie nun bis zum Ende des Menüs und wählen Sie „Zurücksetzen“ aus. Keine Angst. Hier werden keine Daten, Einstellungen oder ähnliches gelöscht.Tippen Sie anschließend auf „Synch-Daten zurücksetzen“. Dadurch werden alle werden alle synchronisierten Kontakt- und Kalenderdaten von der Apple Watch entfernt und danach wieder neu aufgespielt.

Kurzfassung:

  • Watch-App auf dem iPhone öffnen
  • Unter „Meine Uhr“ „Allgemein > Zurücksetzen“ auswählen
  • „Synch-Daten zurücksetzen“ antippen

Mehr zu diesen Themen:

Ihre Meinung? Diskutieren Sie mit!

Hier können Sie ihre Meinung zum Artikel "Kontakte von der Apple Watch verschwunden? So lösen Sie das Problem" äußern. Melden Sie sich hierfür mit ihrem maclife.de-Account an oder füllen sie die untenstehenden Felder aus.