Jetzt schon sparen

Apple One ist da: So kannst du das Super-Abo testen

Erst seit heute Morgen wissen wir, dass Apple One heute erscheint. Nun ist es da und lässt sich einen Monat kostenlos ausprobieren. Aber wie und wo klappt das eigentlich? Das erklären wir dir gerne.

Von   Uhr

Im September kündigte Apple an, dass man es Bestandskunden einfacher machen möchte, Apple-Dienste zu verwalten und zu nutzen. Mit Apple One bietet man daher ab sofort ein Super-Bundle aus Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und iCloud-Speicher an. Das Gesamtpaket ist sowohl für Einzelpersonen als auch Familien verfügbar. Doch verschaff dir erstmal die nötige Übersicht:

Apple One:  „Einzelperson“, „Familie“ oder „Premium“ ?

  • Einzelperson“ mit Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und 50 GB iCloud-Speicher für einen Nutzer. Preis: 14,95 Euro monatlich.
  • Familie“ mit Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und 200 GB iCloud-Speicher für bis zu sechs Familienmitglieder. Preis: 19,95 Euro monatlich.
  • Premium“ mit Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade, Apple Fitness+, Apple News+ und 2 TB iCloud-Speicher für bis zu sechs Familienmitglieder. Preis: 29,95 Dollar monatlich. Einen Euro-Preis gibt es nicht, da sowohl Fitness+ als auch Apple News+ nicht in Europa verfügbar sein werden.

Einen Monat kostenlos testen: So abonnierst du Apple One

Wie so oft führen viele Wege nach Rom. Bei Apple One ist dies ähnlich. Es gibt mindestens zwei einfache Möglichkeiten, um das Abonnement kostenlos auszuprobieren.

Variante 1: Über den App Store

  • Öffne den App Store auf deinem iPhone oder iPad
  • Tippe rechts oben auf dein Profilfoto
  • Wähle „Abonnements“ aus
  • Tippe auf „Hole dir Apple One“
  • Wähle deinen  bevorzugten Plan aus
  • Tippe abschließend auf „Kostenloses Probeabo starten“

Variante 2: Über deine Apple-ID

  • Öffne die Einstellungen-App auf deinen iPhone oder iPad
  • Tippe auf deine Apple-ID gleich oben
  • Wähle „Abonnements“ aus
  • Tippe auf „Hole dir Apple One“
  • Wähle deinen  bevorzugten Plan aus
  • Tippe abschließend auf „Kostenloses Probeabo starten“

Lohnt sich das überhaupt, wenn Apple TV+ für viele Nutzer noch bis Februar kostenlos ist? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple One ist da: So kannst du das Super-Abo testen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Also bei mir funktioniert es noch nicht. Habt ihr das auch getestet oder nur von Englischen Seiten kopiert ?

Also ich kann es auch noch nirgends sehen.. dachte schon ich bin alleine damit haha.

Bei mir gibt es auch noch nichts und zwar auf alle Geräte...

Bei mir wird auch noch nichts angezeigt.

Bei mir funktioniert es leider auch nicht... ich habe bis gestern Abend das alte Paket abonniert gehabt... seit heute habe ich Apple one Family ausgewählt... alles funktioniert, außer alle music, wir können alle nicht darauf zugreifen... hat jemand anderes, das selbe Problem?!

Startet der Abrechnungszeitraum dann ab heute wenn man es jetzt dazu bucht? Aktuell wird bei mir immer Apple Music am 4.des Monats verlängert. Wenn ich es jetzt auf  one upgrade ist es dann immer am 30.?

Und was passiert wenn man noch bei  tv+ frei hat bis Februar 2021?

Und wie verhält es sich, wenn ich mehr Speicher haben möchte?

Das ist doch das typische Spiel. Es wird suggeriert, daß man Geld spart. Dafür bekommt man etwas, was man nicht braucht und auch nur wenig nutzt. Konkret: Apple TV+ ist (noch?) nicht zu empfehlen, die Alternativen dazu sind deutlich besser. Und Arcade ist überflüssig. Wozu braucht man dann noch das Super - Abo?

Warte du sparst Geld für etwas das du nicht brauchst? Klingt echt schlimm...armer Junge

Bei mir ist noch nichts von Apple One zu sehen. Auf keinem der beiden beschriebenen Wege...

Vielleicht solltet Ihr mal selber testen bevor Ihr sowas veröffentlicht...

Grade abgeschlossen.
Nicht gleich schimpfen ;-)

Aber bestimmt nicht in Deutschland. MacLife was soll das ? Seit Stunden werden hier Behauptungen aufgestellt die nicht stimmen.

Natürlich in Deutschland. Funktioniert wie beschrieben unter Einstellungen -> Apple ID -> Abonnements -> Apple One.

Also bei mir geht es auch nach wie vor nicht. Bei anderen Freunden von mir geht’s. Vielleicht kommt es noch - keine Ahnung.

Ich vermute, dass die Option nicht für alle Benutzer gleichzeitig aktiviert wurde

Das Bundle mag ja ganz okay sein, wenn man Apple Music, Apple TV und Apple Arcade Superuser ist. Da ich TV extrem wenig und Arcade gar nicht nutzen würde, ist es für mich vollkommen überteuert.

Insbesondere stört mich am meisten der absolut lächerliche iCloud-Speicherplatz von 50 (!!!!) bzw. 200 (!!!) GB. Das ist wirklich nicht nur ein schlechter Witz, sondern absolut unverschämt! Wir haben 2020 und nicht das Jahr 2000!

Alles, was unter 1 TB ist, ist vollkommen inakzeptabel!

Bei meinem normalen Office 365 Abo für € 99 p.a. habe ich 2 TB Onedrive Speicher dabei. Das ist also durchaus fair und anständig bepreist. Da bekomme ich ja neben dem reichlichen Speicherplatz auch noch eine inzwischen ganz gut funktionierende Office Suite dazu.

Auch wenn ich vieles von Apple nutze und auch der Letzte bin, der auf den Cent achtet, aber dies Preis-/Leistungsverhältnis ist einfach nur eine absolute Frechheit. Auch die 5(!) GB Standardspeicherplatz in der iCloud sind genauso lächerlich.

Das alles ohne mich - der sonst gerne Geld für Apple Produkte ausgibt.

Funktioniert auf meinen Geräten überhaupt nicht. Auf der Apple-Seite steht, dass es erst noch kommt. War vielleicht mit einem bestimmten Kontingent freigegeben...

Heute (2020-10-31) um 7:40 Uhr über Variante 2 abgeschlossen.
Ich musste allerdings 10-20 Sekunden warten bis die Option in den Abos angezeigt wurde.
Ich hab das vor Abschluss zusätzlich noch mit einem weiteren Gerät getestet; - dort musste auch knapp 10 Sekunden gewartet werden bis die Option aufgetaucht ist.

Es ist noch nicht erhältlich in Deutschland. Das ist ganz einfach festzustellen indem man auf die Webseite von Apple geht. Da steht auf der Deutschen Seite immer noch “Kommt im Herbst”. Hingegen gibt es auf der US Seite die Möglichkeiten “Try it Free”. Wenn hier jemand behauptet dass es in Deutschland schon erhältlich ist hat er entweder seine Region Settings nicht im Griff oder behauptet Sachen die nicht stimmen. Wirklich schwach auch von MacLife die hier falsche Information kommunizieren.

Bei mir geht es!

Warum sollte die Webseite bei ihnen etwas anderes anzeigen wie bei anderen ? Solange es nicht offiziell von Apple auf der Webseite in Deutschland als verfügbar beworben wird ist der Artikel von MacLife keinen Cent wert. Zumindest würde ich eine Klarstellung erwarten under welchen Umständen es bei verschiedenen Personen unter den Subscriptions auftaucht und warum bei anderen nicht.

Bei mir ebenfalls. Auf allen Geräten direkt unter Einstellungen verfügbar.

Leute es ist verfügbar! Einfach mal den Cache leeren (lauter,leiser, power Button halten)! :)

Alles klar, den Cache von der Settings App oder am besten die App Store App löschen und neu runterladen. Ah, jetzt kann ich es sehen. Das iPhone 12 Pro Max konnte ich auch gleich mit bestellen. April April.

Was für ein Kacktipp soll denn das sein? Du verwechselst die Ausschaltkombi mit der Sysdump Tastenkombination. Nichts davon löscht deinen Cache. Egal was du in irgendwelchen Geheimblogs gelesen haben möchtest

Kann das vielleicht auch daran liegen das man selbst sehr viel Abos schon hat (Music, Apple TV plus, iCloud 2TB, usw. und man diese vorher die Abos kündigen muss um diese Anzeige zubekommen? Weil bei have ich es sich noch nicht angezeigt bekommen. Leider.

Bei mir wurde es erst sichtbar, als ich meinen zwei Terabyte Speicherplan gekündigt hatte.

Das hat bei mir alles nichts gebracht. Es wird bei mir immer noch nicht angezeigt. Nur bei meiner Frau. Die aber selbst Apple Music nutzt und wir haben den iCloud Speicher gemeinsamen.

Einfach waren bis Apple One in Deutschland offiziell verfügbar ist dann wird es für alle ohne Probleme funktionieren. Denke auch es liegt an bereits gebuchten (2TB) iCloud Speicher. Schade dass hier falsche Behauptungen aufgestellt werden. Ja, es gibt es in Deutschland halt noch nicht.

Moin,
habe es eben ausprobiert und den Speicherplan von 2TB auf 200GB umgestellt. Danach taucht dann unter "Einstellungen -> Account -> Abonnements" Apple One auf.

Die News sind also echt, sollten aber evtl. noch ergänzt werden.

Schönen Sonntag ;)

Hallo. Kann mich Kevin2401 anschliessen..musste auch den 2TB-Speicherplan auf 200GB „downgraden“ und erst dann war Apple One unter >> Einstellungen >> Abonnements verfügbar...(warum auch immer!) :)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.