Umsatz von 97,2 Milliarden US-Dollar

Apple steigert Quartalsgewinn auf 25 Milliarden US-Dollar

Apple hat trotz schwieriger Lage in den letzten 3 Monaten seinen Gewinn steigern können. Das Unternehmen steigerte den Umsatz im Jahresvergleich um neun Prozent und den Gewinn um sechs Prozent.

Von   Uhr

Apple hat ein erfolgreiches zweites Bilanzquartal 2022 abgeschlossen. Die Bilanzquartale des Unternehmens entsprechen bei ihrer Zählweise nicht den Kalenderquartalen.

Trotz Ukraine-Krieg, Corona-Pandemie und Lieferkettenproblemen konnte das Unternehmen seinen Umsatz im Jahresvergleich um neun Prozent auf 97,2 Milliarden US-Dollar steigern. Der Gewinn liegt bei 25 Milliarden US-Dollar - etwa sechs Prozent mehr als im Jahr 2021.

Das iPhone verkaufte sich ebenfalls besser als je zuvor. Die Umsätze stiegen hier um 5,4 Prozent auf knapp 50,6 Milliarden US-Dollar.

Auch mit Macs konnte Apple ein enormes Umsatzplus erwirtschaften - 14,6 Prozent mehr Umsatz als 2021 konnte Apple erzielen. Im 1. Quartal 2022 wurde mit Macs ein Umsatz von 10,4 Milliarden US-Dollar gemacht. Das ist insofern bemerkenswert, als dass gleichzeitig der Markt für PCs um 5 Prozent schrumpfte.

Bei den iPad-Verkäufen musste Apple ein Umsatzminus von  2,1 Prozent hinnehmen, so dass sich die Verkäufer nur noch auf  7,6 Milliarden US-Dollar summierten. Im Dienstleistungsbereich, zu dem iTunes und der App Store und die iCloud gehören, konnte Apple ein Umsatzplus von 17 Prozent verzeichnen. In den letzten drei Monaten wurden in diesem Bereich 19,8 Milliarden US-Dollar umgesetzt. 

Apple hat mit diesen Zahlen deutlich über den Erwartungen der Analysten gelegen.

“Die Rekordergebnisse dieses Quartals sind ein Beweis für Apples unermüdlichen Fokus auf Innovation und unsere Fähigkeit, die besten Produkte und Dienstleistungen der Welt zu entwickeln“, sagt Tim Cook, Chef von Apple. „Wir freuen uns über die starke Kundenresonanz auf unsere neuen Produkte und über die Fortschritte, die wir machen, um bis 2030 in unserer gesamten Lieferkette und bei unseren Produkten klimaneutral zu werden. Wir sind nach wie vor bestrebt, eine Kraft für das Gute in der Welt zu sein - sowohl mit dem, was wir schaffen, als auch mit dem, was wir hinterlassen.“

Bist du Apple-Aktionär und mit den Ergebnissen und der Kursentwicklung zufrieden? Schreibe gerne etwas dazu in die Kommentare.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Apple steigert Quartalsgewinn auf 25 Milliarden US-Dollar " kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...