Gerüchte

Kommen morgen neue MacBook Pro?

Gerüchten zufolge hält Apple diese Woche Mac-bezogene Briefings mit Influencern und ausgewählten Pressevertretern ab. Was könnte es sein? Neue Software-Updates? Hardware-Releases? Wir halten euch auf dem Laufenden!

Von   Uhr

Es gibt Gerüchte, dass Apple bereits morgen neue Updates für seine Mac-Reihe ankündigen könnte, heißt es bei 9to5Mac. Diese Informationen stammen von Quellen, die erfahren haben, dass das Unternehmen in dieser Woche Influencer und ausgewählte Pressevertreter eingeladen hat.

Es gibt jedoch im Moment noch keine weiteren Details darüber, worum es in diesen Briefings gehen wird. Es kann sich um Software-Updates oder Hardware-Releases handeln, oder um etwas anderes. Es ist jedoch bekannt, dass das Unternehmen schon seit einigen Monaten an neuen Versionen des MacBook Pro arbeitet, diese jedoch mehrfach verschoben hat.

Die neuen 14-Zoll- und 16-Zoll-Updates des MacBook Pro sollen sich hauptsächlich auf Leistungsverbesserungen konzentrieren. Diese Upgrades werden mit den neuesten M2 Pro- und M2 Max-Chips erfolgen. Der M2 wird bereits im 13-Zoll MacBook Pro, im iPad Pro und im MacBook Air der neuesten Generation eingesetzt. Tatsächlich wurden diese angeblichen Updates des MacBook Pro bereits mehrfach in GeekBench-Testergebnissen gesehen und in einer Steam-Datenbank entdeckt, Apple hat sich jedoch nicht dazu geäußert.

Apple erwartet nach einem früheren Bericht einen 40-50prozentigen Rückgang der MacBook-Verkäufe im Vergleich zum Weihnachtsquartal, da Pandemie und allgemeine makroökonomische Faktoren Einfluss auf den Verkauf von Macs nehmen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dies alles nur Gerüchte sind und dass sich die Marketingpläne von Apple jederzeit ändern können. Auch die Embargodaten können sich aufgrund verschiedener Faktoren ändern. Es bleibt also abzuwarten, ob es tatsächlich eine Ankündigung geben wird und was genau diese beinhalten wird.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Kommen morgen neue MacBook Pro?" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...