Apple

Neue AirPods Pro und überarbeitetes iPad Pro sollen 2022 kommen

Apple plant dieses Jahr nicht mehr, die AirPods Pro 2.0 auf den Markt zu bringen und das iPad Pro soll im kommenden Jahr ein neues Design erhalten.

Von   Uhr
(Bild: Leak)
Anzeige

Wie Bloomberg berichtet, soll Apple neue MacBook Pros und AirPods bis Ende 2021 ankündigen. Das soll es aber mit neuen Produkten gewesen sein, meint Mark Gurman von Bloomberg, der für gewöhnlich sehr gut informiert ist.

Die nächsten Neuigkeiten für das Jahr 2022 sollen dann die AirPods Pro 2.0 und ein neu gestaltetes iPad Pro sein. Dazu soll sich noch ein Mac Pro mit Apple-Silicon gesellen und ein neues MacBook Air, das ebenfalls ein neues Design erhalten soll. Auch drei neue Apple Watch-Modelle sollen 2022 erscheinen. Wenn sich das alles bewahrheitet, dann war 2021 angesichts der bisherigen Produktvorstellungen ein ziemlich langweiliges Apple-Jahr.

Die AirPods Pro 2.0 sollen neue Bewegungssensoren beinhalten. Damit sollen sie für das Tracking beim Sport geeignet sein. Wie sich das genau auswirken wird, ist noch nicht klar.

Das iPad Pro soll kabelloses Laden unterstützen und bekommt dafür eine Glasrückseite. Das AirPods-Gehäuse soll sich kabellos über das iPad Pro aufladen lassen.

Anzeige

In dem Artikel wird auch noch 2022 als Jahr genannt, in dem Apple seine Mixed-Reality-Brille vorstellen könnte. Das soll ein Head-Mounted-Display sein, das sowohl Augmented-Reality- als auch Virtual-Reality-Funktionen beinhaltet. wie da genau realisiert wird, ist nicht bekannt.

Anzeige

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Neue AirPods Pro und überarbeitetes iPad Pro sollen 2022 kommen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte mit deinem Mac-Life-Account anmelden.

oder anmelden mit...