Coole Idee

Movies Anywhere: Privat digitale Filme verleihen

Digitale Medien erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, aber noch immer gibt es ein Problem: Man kann sie weder weiterverkaufen noch verleihen – bis jetzt.

Von   Uhr

Gerade jetzt sind digitale Inhalte gefragter den je, da man nicht aus dem Haus muss, um sie zu kaufen. Allerdings ist man an sie gebunden und kann sie – anders als andere Güter – nicht weitergeben, vekaufen oder gar ausleihen. Zumindest letzteres möchte nun der amerikanische Dienst „Movies Anywhere“ beheben. Der kostenfreie Service sammelt bereits jetzt gekaufte Inhalte aus iTunes, Amazon Prime Video, Vudu, Google Play, YouTube, Microsoft Movies & TV, xfinity, Fandango Now und Verizon in einer Plattform, um Filme und Serien immer und jederzeit abrufen zu können. 

Mit „Screen Pass“ in die Zukunft

Scheinbar reicht das den Entwicklern aber noch nicht, denn man startete nun eine Beta mit einem Feature namens „Screen Pass“. Wie The Verge berichtet, erlaubt die neue Funktion das Ausleihen von Filmen an Freunde und Familie. Nutzer sollen in der Lage sein, bis zu drei Filme pro Monate zu verleihen. Die Empfänger erhalten daraufhin zeitlich begrenzten Zugriff auf den Inhalt. Innerhalb von sieben Tagen kann der Empfänger die Erlaubnis annehmen und erhält daraufhin 14 Tage, um den Film zu schauen. Hat man den Film gestartet, verringert sich die Zeit auf 72 Stunden – ähnlich wie man es schon von Leihangeboten wie iTunes oder Amazon Prime Video kennt. 

Damit könnte ein Grundstein für die Weitergabe von digitalen Medien gelegt sein. Neben Filmen könnten dann auch Serien folgen. Besonders interessant wird es dann aber erst bei Videospielen sowie eBooks, die noch starken Begrenzungen unterliegen. 

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "Movies Anywhere: Privat digitale Filme verleihen" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Leider nur für US citizens

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.