Nostalgie

macintosh.js packt Mac OS 8 in einen Emulator zum Ausprobieren

Felix Rieseberg hat eine plattformübergreifende Emulation entwickelt, die einen Macintosh Quadra 900 nachmacht. Darauf läuft Mac OS 8.1 - und zwar als Javascript-App.

Von   Uhr

macintosh.js heißt eine plattformübergreifende Electron-App, die unter Windows, macOS und Linux genutzt werden kann. Sie emuliert den Uralt-Rechner Macintosh Quadra 900 auf dem Jahr 1991. Der lief noch mit einer Motorola-CPU. Auf dem Mac läuft virtuellMac OS 8.1.

Wer das alte Betriebssystem einmal hautnah erleben will, kann dies nun kostenlos tun - es handelt sich um ein reines Hobbyprojekt von Felix Rieseberg, der an Slack mitentwickelt.

Interessanterweise kann man mit dem Mac richtig arbeiten - sogar Dateien lassen sich dank des Emulators vom eigentlichen Rechner in Mac OS 8 laden und bearbeiten. Wer will, kann gar Disk-Images mounten - so wie das eben in den 1990er Jahren war. Wir sind uns sicher, dass bei einigen unserer Leser Nostalgiegefühle wach werden und bei anderen einfach nur große Fragezeichen im Gesicht stehen. Für beide Gruppen ist der Emulator eine wahre Freude.

Demos von Photoshop und Duke Nukem 3D

Aber was kann man mit dem Javascript-Mac nun tun? Dankenswerterweise wurde eine virtuelle Demo-CD mitgeliefert, auf der zum Beispiel Demoversionen von damaligen Photoshop-, Illustrator und Premiere-Anwendungen gespeichert sind und natürlich gibt es auch Spieledemos: Civilization II und Duke Nukem 3D können gestartet werden.

Quellcode auf GitHub veröffentlicht

Leider lässt sich keine Internetverbindung im Emulator aufbauen. Wer sich einmal ansehen will, was mit Javascript alles möglich ist, findet auf GitHub neben den Elektron-Apps für diverse Betriebssysteme auch den kompletten Quellcode des Emulators.

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "macintosh.js packt Mac OS 8 in einen Emulator zum Ausprobieren" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Damals hatte das Apple OS noch nicht einmal ein Dock.. Das kam erst später und wurde von Linux übernommen. Und heute hält es jeder für eine typische Apple-Erfindung. :) :)

Ja aber auch nur die Fanboys. Bei den en hat auch Apple die Welt erschaffen, Sonne Mond und Sterne dazu...