Enthält Affiliate-Links [Was ist das?]Berichte häufen sich

MacBook Pro 2021: Probleme mit dem SD-Kartenleser

Apple hat mit dem neuen MacBook Pro die Rufe der Community gehört und bringt viele bekannte Anschlüsse zurück. Darunter befindet sich auch ein SD-Kartenleser, der nun allerdings Probleme macht.

Von   Uhr

Viele Jahren musstest du auf MagSafe, HDMI und einen integrierten SD-Kartenleser im MacBook Pro verzichten. Mit der neuesten Generation brachte Apple die drei Ports wieder zurück. Die beiden letzteren Anschlüsse standen allerdings schnell in der Kritik, da es sich nicht um die neuesten und besten Versionen handelt. Nun berichten einige Nutzer:innen, dass der SD-Kartenleser nicht korrekt funktioniert.

MacBook Pro mit SD-Karten-Problemen

Wie die Website MacRumors berichtet, häufen sich im Netz mehr und mehr Berichte von Nutzer:innen, die Probleme mit dem integrierten SD-Kartenleser beklagen. Neben langsamen Übertragungsraten, die aus Apples Komponentenauswahl resultiert, können einige Dateien nicht gelesen werden, obwohl sie mit anderen SD-Kartenlesern problemlos funktionieren. Dem Bericht zufolge betrifft dies alle neuen Modelle des MacBook Pro, aber in unterschiedlichster Art und Weise. 

Beispielsweise teilt ein Nutzer seine Erfahrung mit seinem 14" MacBook Pro. Darin führt er aus, dass das Notebook manchmal bis zu einer Minute benötigt, um die SD-Karte überhaupt zu erkennen. In einigen Fällen zeigt macOS auch einen Lesefehler an. Für einen anderen Nutzer stürzt der Finder hingegen ab, sobald der Mac versucht eine SD-Karte zu lesen, was sehr frustrierend sein kann.

Es scheint auch kein Workaround zu geben. Wie einige Nutzer:innen berichten, haben sie die SD-Karte mit ihrem neuen MacBook Pro formatiert, um eventuelle Fehler aus der Welt zu schaffen. Jedoch blieb auch dies ohne Erfolg – unabhängig von Formatierung, Hersteller, Speichergröße oder Spezifikationen. Solltest du jedoch in den vergangenen Jahren bereits einen SD-Kartenadapter gekauft haben, dann solltest du ihn auch weiterhin verwenden, denn damit scheint das MacBook Pro keinerlei Probleme zu haben. Allerdings ist dies nicht die beste Lösung, da der integrierte Port den Adapter überflüssig machen sollte. Aber solange Apple sich dem Problem nicht annimmt und unklar ist, ob es sich um ein Soft- oder Hardwareproblem handelt, bleibt der Adapter wohl die einfachste Lösung.

Hast du Probleme mit deinem neuen MacBook Pro? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zu diesen Themen:

Diskutiere mit!

Hier kannst du den Artikel "MacBook Pro 2021: Probleme mit dem SD-Kartenleser" kommentieren. Melde dich einfach mit deinem maclife.de-Account an oder fülle die unten stehenden Felder aus.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.